Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

31.03.2000 – 11:29

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 5. April 2000, 22.15 Uhr

    Mainz (ots)

    Was nun, Herr Stoiber?     Fragen an den CSU-Vorsitzenden     von Klaus Bresser und Thomas Bellut

    Die Parteispendenaffäre der CDU hat die bayerische Schwesterpartei mit großer Sorge beobachtet. Im Skandal um geheime Spender und schwarze Kassen gelang es der CSU, sich als Hort der Stabilität zu präsentieren. Aus den Reihen der Christsozialen wurde Edmund Stoiber sogar als nächster Kanzlerkandidat der Union vorgeschlagen. Bei der Auswahl der neuen Führungsspitze gab es denn auch unüberhörbare Ratschläge aus München. Angela Merkel war nicht die "Wunschkandidatin" Stoibers, doch nun ist er voll des Lobes: Wie weit geht die Unterstützung? Wo liegen mögliche Konfliktfelder zwischen den Schwesterparteien? Wie will die Opposition aus CDU und CSU die Regierung angreifen? Wo will sie sich inhaltlich positionieren?

    "Was nun, Herr Stoiber?" - Fragen an den CSU-Vorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten von Klaus Bresser und Thomas Bellut.

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung