Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

02.07.2007 – 12:13

ZDF

ZDF- Tragikomödie mit Bruno Ganz und Monica Bleibtreu
Rainer Kaufmann inszeniert "Das Grummeln" (AT)

    Mainz (ots)

In Berlin und Umgebung dreht der Regisseur Rainer Kaufmann für das ZDF die Tragikomödie "Das Grummeln" (AT). Kaufmann inszeniert den Film mit Bruno Ganz und Monica Bleibtreu in den Hauptrollen. Die Dreharbeiten beginnen am Dienstag, 3. Juli 2007, in Berlin.

    Der alternde Schriftsteller Heinz Kilian (Bruno Ganz) entwickelt ein Magensymptom. Eigentlich nichts Schlimmes, bloß so ein "Grummeln". Morgens um fünf wird er davon wach, und es verlässt ihn auch tagsüber nicht. Der intelligente Mann entwickelt sich zum Hypochonder, holt sich Gesundheitstipps von Freunden und Bekannten. Das fruchtet alles nichts. Endlich überwindet er sich und geht zum Arzt, dann zum Facharzt. Eine Magenspiegelung bleibt ohne Befund. Was die Ärzte finden, sind Kilians verheerende Ernährungsgewohnheiten - Kaffee, Nikotin, Kekse, Schokolade und Wurstbrote! Der Facharzt empfiehlt dringend eine Ernährungsberaterin zur Kontrolle und Verbesserung von Kilians Essgewohnheiten. Kilian wehrt sich dagegen wie Charles Laughton in "Zeugin der Anklage" gegen seine Krankenschwester, die ihn vor Schlaganfall und Herzinfarkt bewahren sollte. Dann steht sie eines Tages doch vor ihm: Vera Hartel (Monica Bleibtreu). Und macht Kilian von Beginn an buchstäblich wahnsinnig. Diese strenge Frau wird in den nächsten Wochen während einer Lesereise durch die Provinz nicht von seiner Seite weichen. Am Ende stellt Kilian sich seiner Krankheit und erhält eine niederschmetternde Diagnose: Eine seltene, inoperable Krebsart. Erst da schafft er es, sich seinem Leben zu stellen und auf Vera Hartel zuzugehen. Eine Tür öffnet sich; Heinz Kilian hat sich total verändert.

    Das Drehbuch schrieb Martin Rauhaus. Neben Bruno Ganz und Monica Bleibtreu spielen Harald Schrott und Fritzi Haberlandt.

    Die ausführende Produktionsfirma ist die Aspekt Telefilm, Berlin, Produzentin Doris Zander. Verantwortliche Redakteurin im ZDF ist Gabriele Heuser. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 3. August 2007.

    Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

    Mainz, 2. Juli 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell