ZDF

"Mein Boss bin ich!" / ZDF-Dokumentation zum Deutschen Gründerpreis 2007
Preisverleihung im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin

    Mainz (ots) - Zum sechsten Mal zeichnen die Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche erfolgreiche Unternehmen mit dem Deutschen Gründerpreis aus. Die Preisträger 2007 werden am Dienstag, 19. Juni 2007, im Rahmen einer Feier im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und ZDF-Intendant Markus Schächter bekannt gegeben und geehrt. Durch die Veranstaltung führt der ZDF-Journalist Klaus-Peter Siegloch. Das ZDF sendet am selben Abend um 23.00 Uhr die Dokumentation "Mein Boss bin ich!" , in der Markus Resch einige der nominierten Unternehmer und ihre erfolgreiche Gründeridee vorstellt. Phoenix überträgt die Veranstaltung am Mittwoch, 20. Juni, 10.00 Uhr.

    Der Deutsche Gründerpreis wird in den  Kategorien "Schüler", "StartUp", "Aufsteiger" und "Lebenswerk" sowie als Sonderpreis vergeben. Die ZDF-Dokumentation begleitet einige der nominierten Gründer beim Aufbau ihrer Unternehmen. Für die meisten ist der Schritt in die Selbständigkeit  ein Schritt in eine ungewisse Zukunft. Wird die Geschäftsidee funktionieren? Porträtiert wird unter anderen Dr. Michael Raß, Gründer und Geschäftsführer der Teutoburger Ölmühle, der ein umweltfreundliches Verfahren zur Kaltpressung von Raps-Kernöl entwickelt hat und in der Kategorie "Aufsteiger" für den diesjährigen Gründerpreis nominiert ist. Die Kamera begleitet die Jungunternehmer auch bei ihrem Nerven zehrenden Auftritt  vor der Gründerpreisjury.

    Mit dem Deutschen Gründerpreis würdigen die Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche beispielhafte unternehmerische Leistungen. Ziel ist es, einen Beitrag zu einer positiven Entwicklung des Gründungsklimas in Deutschland zu leisten. Ausführliche Informationen über die Nominierten und ihre unternehmerische Leistung sowie über den Deutschen Gründerpreis erhalten Sie im Internet unter www.deutscher-gruenderpreis.de.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/deutschergruenderpreis. Fotos von der Preisverleihung sind ab Mittwoch, 20. Juni , 11.00 Uhr abrufbar.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: