Dressler Verlag GmbH

Am 19. August ist Welt-Orang-Utan-Tag
Dressler Verlag kooperiert für Cornelia Funkes "Die Feder eines Greifs" mit BOS Deutschland e.V. - Borneo Orangutan Survival Deutschland

Gewinnspielkooperation des Dressler Verlages mit BOS Deutschland e.V. - Borneo Orangutan Survival Deutschland für Cornelia Funkes "Die Feder eines Greifs" / Am 19. August ist Welt-Orang-Utan-Tag / Dressler Verlag kooperiert für Cornelia Funkes "Die Feder eines Greifs" mit BOS Deutschland e.V. - Borneo... mehr

Hamburg (ots) - Für Cornelia Funkes "Die Feder eines Greifs" kooperiert der Dressler Verlag mit BOS Deutschland. Der Verlag verlost drei Spenden-Patenschaften für das Orang-Utan-Baby Valentino, das in einer der Rettungsstationen von BOS in Indonesien betreut wird. Außerdem dürfen die drei Gewinner je einem Orang-Utan-Waisen ihren Namen geben.

Der Orang-Utan ist akut vom Aussterben bedroht. Die größte Gefahr für die Orang-Utans ist die Zerstörung ihres Lebensraumes - des Regenwaldes. BOS betreut aktuell rund 800 Orang-Utans in zwei Rettungsstationen auf Borneo in Indonesien, wo sie die Tiere versorgt und auf ein neues Leben in Freiheit vorbereitet. Am 19. August ist der weltweite Orang-Utan-Tag, an dem auf die Bedrohung der Menschenaffen aufmerksam gemacht werden soll.

Cornelia Funkes "Drachenreiter"-Fortsetzung ist mehr als ein Abenteuerroman. Die Bestsellerautorin widmet ihr Buch allen, "die den Mut haben zu beschützen statt zu beherrschen, zu behüten statt zu plündern und zu erhalten statt zu zerstören." In "Die Feder eines Greifs" geht es um eine Vielzahl von fantastischen und realen Lebewesen, die vom Aussterben bedroht sind. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Drachenreiter Ben, der gemeinsam mit seinen Freunden die Feder eines Greifs sucht. Denn nur diese Feder kann den Nachwuchs des letzten Pegasus retten. Die spannende Reise führt die Gefährten nach Indonesien, wo sie schnell merken, dass sie die Hilfe eines Drachen und seines Kobolds brauchen. "Die Feder eines Greifs" erscheint am 26. September in einer Startauflage von 100.000 Exemplaren im Dressler Verlag und zeitgleich als Hörbuch bei Atmende Bücher.

Anne Petersen, Leitung Marketingmanagement im Dressler Verlag: "Wir sind sehr glücklich über diese außergewöhnliche Kooperation mit der Artenschutzorganisation Borneo Orangutan Survival. Cornelia Funke schickt den Drachenreiter Ben auf eine atemberaubende Rettungsmission und sensibilisiert ihre Leser für bedrohte Lebewesen jeder Art. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir die wertvolle Arbeit von Borneo Orangutan Survival unterstützen dürfen."

Alle Informationen zum Gewinnspiel finden Sie auch unter 
www.feder-eines-greifs.de 
Informationen zu BOS finden Sie unter www.orangutan.de 

Dressler Verlag

Der Dressler Verlag ist einer der traditionsreichsten und - als Verlag von Erich Kästner und Cornelia Funke - bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchverlage Deutschlands. Seit 1971 gehört der Dressler Verlag zur Verlagsgruppe Oetinger. Die Verlagsgruppe Oetinger vereint unter ihrem Dach 11 Unternehmen, die im klassischen Verlagswesen und im Digital Publishing-Markt angesiedelt sind. Seit 70 Jahren bietet das in Familienhand in dritter Generation geführte Medienhaus Geschichten, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bewegen und inspirieren. Das Produktportfolio umfasst Bücher, E-Books, Hörbücher, Audio-Downloads, Filme und interaktive Apps, ergänzt um ein Merchandising-Angebot und ein Belletristik-Programm.

Borneo Orangutan Survival - BOS Deutschland e. V.

BOS betreibt mit internationalen Schwesterorganisationen zwei Orang-Utan-Rettungsstationen auf Borneo. Hier werden knapp 800 Orang-Utans, die ihre Heimat verloren haben, medizinisch versorgt, betreut und auf die Auswilderung in geschützte Regenwaldgebiete vorbereitet, für die BOS Konzessionen erworben hat. 8.000 km² Fläche schützt BOS, unser Ziel sind mindestens 10.000 km² in den kommenden Jahren. Seit 2012 konnte BOS 222 Tiere auswildern, sechs Babys wurden bereits in Freiheit geboren. Doch aufgrund des radikalen Ausbaus der Palmöl-Megaplantagen, landen monatlich neue Tiere in unseren Rettungsstationen. Und die Auswilderungsflächen werden knapp.

Pressekontakt:

Dressler Verlag
Judith Kaiser
Tel: 040/607 909-765
j.kaiser@verlagsgruppe-oetinger.de
Poppenbütteler Chaussee 53, 22397 Hamburg
www.vgo-presse.de


BOS Deutschland e.V.
Susanne Danke
Tel.: 030 890 60 76 - 26
susanne.danke@bos-deutschland.de
Potsdamer Straße 99, 10785 Berlin
www.orangutan.de

Original-Content von: Dressler Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dressler Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: