Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

13.04.2004 – 09:41

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 14. April 2004, 23.15 Uhr
Kino Kino
Das Filmmagazin des Bayerischen Fernsehens

    München (ots)

Moderation: Christoph Bauer

Folgende Filme werden in Kino Kino in dieser Woche vorgestellt:

Monster Ein Ex-Model als übergewichtige Serienkillerin: Für ihre Verwandlung in die männermordende Prostituierte Aileen Wuornos bekam Charlize Theron den Oscar als beste Schauspielerin. "Monster" ist ein Drama, das ungeschminkt die wahre Geschichte einer Frau dokumentiert, die von den US-Medien in den 80er Jahren nur noch das "Monster" genannt wurde.

Unter der Sonne der Toskana Italien, Kochkünste und große Gefühle: Eine geschiedene Amerikanerin baut sich in einer Villa in der Toskana ein neues Leben auf. "Unter der Sonne der Toskana" ist eine leichte, romantische Komödie über die Liebe und das Leben mit Diane Lane in der Hauptrolle.

Birkenau und Rosenfeld Rückkehr an den Ort des Grauens: Eine Holocaust-Überlebende begibt sich nach Jahrzehnten auf Spurensuche. Es ist eine Reise als Versuch, das Unbegreifliche verstehen zu können. Mit "Birkenau und Rosenfeld" verarbeitet die Dokumentarfilmerin Marceline Loridan- Ivens ihre eigene Lebensgeschichte. Sie gibt ihr Spielfilmdebüt mit Anouk Aimée in der Hauptrolle. Der Film gewann 2003 in München den Bernhard Wicki Filmpreis.

Kino Kino im Internet: www.br-online.de/kinokino

Fotos: www.br-bildarchiv.de oder unter Telefon: 089/5900-3040

ots-Originaltext: BR Bayerischer Rundfunk

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7560

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung