BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Montag, 20 November 2000, 20.15 Uhr
Münchner Runde

    München (ots) -

    Sendetermin: Montag, 20 November 2000, 20.15 Uhr     Sendetitel: Münchner Runde

    Wie schützen wir uns vor Triebtätern?"

    Zwei Wochen lang hat die Jagd nach dem Sexualstraftäter Frank Schmökel die Republik in Atem gehalten. Vor allem die Tatsache, dass Schmökel bei einem "begleiteten Ausgang" seinen Pflegern entkommen konnte, hat heftige Debatten provoziert.

    Nach seiner Festnahme stellt sich die Frage erneut: Wie gehen wir mit Sexualverbrechern um? Welche Unterbringung eignet sich wann? Haft oder Heilung - Strafvollzug oder Maßregelvollzug: Wie schützen wir uns vor Triebtätern? Und: Wie schützen wir unsere Kinder? Opferschutz und Präventionsansätze - auch diese Gedanken wird die "Münchner Runde" aufgreifen und diskutieren.

    Gäste:     Dr. Manfred Weiß, Bayerischer Justizminister     Gabriele Karl, Verein "Opfer gegen Gewalt"     Prof. Dr. Nedopil, Universität München     Manfred Paulus, Kripo Ulm, Buchautor ("Kinderfreunde - Kindermörder") Martha Rappolder, Mutter eines Opfers

    Moderation: Martin Lohmann


ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: