Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von R+V24 mehr verpassen.

26.06.2009 – 11:11

R+V24

CO2-Ausstoß beim eigenen Auto: Den meisten unbekannt - aber entscheidend beim Neuwagenkauf
Aktuelle R+V24-Umfrage zur neuen Kfz-Steuer

Wiesbaden (ots)

Am 1. Juli 2009 ist es soweit: Dann wird die Kfz-Steuer für neu zugelassene Autos auch nach CO2-Ausstoß berechnet - nicht mehr nur auf Basis des Hubraums. Doch nur jeder Vierte in Deutschland weiß, wie viel CO2 sein Pkw ausstößt. Dies ergab jetzt eine repräsentative Umfrage des Kfz-Direktversicherers R+V24. Das Interesse an diesem Umweltthema ist jedoch groß: Mehr als zwei Drittel der befragten Autofahrer sagen, dass die CO2-Bilanz beim Neuwagenkauf ein entscheidendes Kriterium für sie ist.

36 Prozent der befragten Männer, jedoch nur 11 Prozent der Frauen wissen der Umfrage zufolge überhaupt über den Schadstoffausstoß ihres Wagens Bescheid. Allerdings ist bei den Frauen das Umweltbewusstsein höher: 70 Prozent der weiblichen Befragten würden beim Autokauf auf den CO2-Ausstoß achten, bei Männern sind es 66 Prozent.

CO2-Ausstoß berechnen

"Bei Neuwagen ist der CO2-Ausstoß in der Regel im Fahrzeugschein angegeben. Wer ein älteres Auto fährt, kann den Wert beispielsweise beim Hersteller erfragen oder auf Basis des Kraftstoffverbrauchs selbst berechnen", sagt Torsten Nils Unger von R+V24.

Die R+V24 bietet einen CO2-Rechner auf ihrer Internetseite an: Unter www.CO2.rv24.de können Autofahrer den CO2-Ausstoß ihres Wagens berechnen. Dort gibt es auch einen Rechner zur Ermittlung der neuen Kfz-Steuer sowie eine Liste aller Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von weniger als 120 Gramm.

Pressekontakt:

R+V24, Stefanie Simon
John-F.-Kennedy-Straße 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 533-4494
Fax: 0611 533 774494
E-Mail: presse@rv24.de

Original-Content von: R+V24, übermittelt durch news aktuell