HUK-COBURG

Zum achten Mal in ununterbrochener Folge: Assekurata-Höchstnote A++ für HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine

    Coburg (ots) - Die HUK-COBURG und die HUK-COBURG-Allgemeine, Schaden- und Unfallversicherer der HUK-COBURG Versicherungsgruppe, erhielten jetzt zum achten Mal in Folge von der Kölner Rating-Agentur Assekurata die höchste Bewertung A++ („exzellent").

    Nach Ansicht der Analysten erfüllen beide Unternehmen die Qualitätsanforderungen der Versicherten exzellent. Auch in allen untersuchten Teilbereichen - Kundenorientierung, Sicherheit, Erfolg, Wachstum/Attraktivität im Markt - gab es für beide Unternehmen jeweils die Bestnote. Die Unternehmensleitung sieht in dieser Bewertung eine Bestätigung dafür, für den verschärften Wettbewerb bestens präpariert zu sein: „Wenn Assekurata uns neben vielen anderen Vorzügen eine ‚hoch attraktive Produktpalette', eine ‚überdurchschnittliche Sicherheitsmittelausstattung' und hoch zufriedene Kunden attestiert, so gibt uns dies zusätzliche Zuversicht, künftige Herausforderungen gewohnt erfolgreich bestehen zu können", so Vorstandssprecher Rolf-Peter Hoenen.

    „Exzellente" Kundenzufriedenheit

    Bei Kundenbefragungen hatten beide Unternehmen die bislang besten von Assekurata gemessenen Werte erreicht. Die „exzellente Kundenzufriedenheit" trägt daher vor allem zur hervorragenden Orientierung im Teilbereich Kundenorientierung bei. Fast alle HUK-Kunden würden ihre Versicherungen heute wieder dort abschließen und die Unternehmen gerne auch weiterempfehlen. Sehr zufrieden äußerten sich die Kunden auch mit der Schnelligkeit der Schadenregulierung und der Höhe der Entschädigungen.

    Assekurata wiederum lobte besonders die Investitionen der beiden Unternehmen, die besonders geeignet seien, den Servicegrad der HUK-COBURG Versicherungsgruppe weiter zu erhöhen. So führe nach Auffassung der Rater die Einrichtung von Kundenbetreuungscentern zu einer verbesserten Erreichbarkeit und damit auch zu einer noch schnelleren Bearbeitung von Kundenanliegen.

    Bestnote A++ für Unternehmenssicherheit

    Neben der Kundenorientierung hat für Assekurata der Teilbereich „Sicherheit" das größte Gewicht. Die Bestnote „exzellent" für beide Unternehmen in diesem Bereich begründeten die Experten unter anderem mit der „deutlichen Überdeckung der Kapitalanforderung durch vorhandene Sicherheitsmittel". Gelobt wurde auch der Entwicklungsstand der Controlling- und Steuerungsinstrumente, der als „weit überdurchschnittlich einzuschätzen" sei.

    Erfolgslage: exzellent

    Ebenfalls hervorragende Noten vergab Assekurata für die Erfolgslage der beiden Gesellschaften. Beide Versicherer erhielten im dem Teilbereich „Erfolg" die Bestnote A++. Besonders herausgestellt wird die Ertragskraft der beiden Unternehmen. Die exzellente Bewertung der „versicherungstechnischen Erfolgspotentiale" werden mit den „überdurchschnittlichen Kalkulationskenntnissen" sowie der „hoch attraktiven Produktpalette" begründet. „Sehr weit entwickelt" seien schließlich auch die Instrumente zur Steuerung der Kapitalanlagen.

    „Exzellente" Attraktivität im Markt

    Auch die letzte untersuchte „Teilqualität", das Wachstum oder die Attraktivität im Markt, ist nach Ansicht der Rating-Agentur mit „exzellent" zu bezeichnen. Das belegen unter anderem die sehr geringen Stornoquoten und die hohe Zufriedenheit der Kunden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Der HUK-COBURG-Allgemeinen wird zudem ein exzellentes Bestands- und Beitragswachstum attestiert. Für den wieder entflammten Preiswettbewerb in der Kraftfahrtversicherung sieht Assekurata  HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine bestens gewappnet: Denn bei den Wettbewerbern könnten „Kostenaspekte in der Kalkulation nur kurzfristig und unter deutlichen Ertragseinbußen zurückgestellt werden". Hier verfügten HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine „über einen strukturellen Wettbewerbsvorteil, der trotz Kosteneinsparungsbemühungen bei den Hauptwettbewerbern nicht innerhalb kurzer Zeit aufzuholen ist".

    Assekurata ist die erste deutsche Rating-Agentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungs-Unternehmen spezialisiert hat. Sie entstand als Gemeinschaftsgründung des hoch angesehenen Versicherungswissenschaftlers Prof. Dr. Dieter Farny und der Mummert Consulting AG. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings soll ein Qualitätssiegel für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert werden, das dem Verbraucher als Entscheidungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens dient. Das umfangreiche Rating bezieht neben öffentlich zugänglichem Datenmaterial in hohem Maße auch vertrauliche Unternehmensinformationen und eine repräsentative Kundebefragung mit ein.

HUK-COBURG Pressestelle Bahnhofsplatz 96444 Coburg Tel: 09561 96-2080/81/82/83 Fax: 09561 96-3680 presse@huk-coburg.de http://www.huk.de

Leitung: Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: