DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe: Bundesweite Aktionen zum Tag der Ersten Hilfe am 15. September

    Berlin/Bad Nenndorf/Köln (ots) - Mit Tagen der offenen Tür, Rettungsvorführungen, bei Stadtfesten oder Jahrmärkten werben die fünf größten deutschen Hilfsorganisationen am 15. September für die Erste Hilfe.

    Unter dem Motto "Unseren Kindern zuliebe" wollen die in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) zusammenarbeitenden Verbände Arbeiter-Samariter Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst über die Bedeutung der schnellen Hilfe durch Ersthelfer hinweisen, den Besuchern die verschiedene Aspekte der Ersten Hilfe erläutern und ihnen Mut machen, in Notfällen selbst tätig zu werden.

    Im Mittelpunkt des Ersten Hilfe Tages stehen in diesem Jahr die Unfälle von Kindern. Praktische Vorführungen, Hinweise und Tipps sollen Eltern, Verwandte, Erzieher aber auch jeden anderen in die Lage versetzen, verunglückten Kindern schnell und kompetent zu helfen, sie zu trösten oder Mut zu zusprechen. Neben der konkreten Hilfe werden Möglichkeiten der Unfallprävention erläutert. Denn viele Kinderunfälle ereignen sich im häuslichen Umfeld, in der Freizeit oder im Verkehr und ließen sich durch entsprechenden Maßnahmen vermeiden.

    Am Tag der Ersten Hilfe beteiligen sich Ortsgruppen, Bezirks- oder Kreisverbände der fünf Hilfsorganisationen in der ganzen Bundesrepublik häufig als Gemeinschaftsaktion.


ots Originaltext: DLRG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

Henning Bock BAGEH c/o DLRG, Im Niedernfeld 2,
31542 Bad Nenndorf, Tel: 05723 / 955-442

Original-Content von: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: