ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Prof. Dr. Thomas Beck neuer Leiter der Arzneimittelkommission

    Berlin (ots) - Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) hat einen neuen Leiter, Prof. Dr. rer. nat. Thomas Beck. Zuvor hatte der Apotheker und Fachpharmakologe eine außerordentliche Professur am Institut für Anatomie der Universität Rostock inne. Der 48jährige ist Nachfolger von Prof. Dr. Volker Dinnendahl, der aus Altersgründen ausscheidet.

    Die AMK erfasst Meldungen der Apotheken zur Arzneimittelqualität und -sicherheit. Pro Jahr werden über 6.000 Meldungen gesammelt, bewertet und gegebenenfalls an die Bundesoberbehörden weitergegeben. Gleichzeitig informiert die AMK die deutschen Apotheken, z.B. über die pharmazeutische Fachpresse oder auf www.arzneimittelkommission.info. Wenn die Behörden Sicherheitsmaßnahmen anordnen, zum Beispiel das Ruhen der Zulassung, kann die AMK die Apotheken innerhalb von Stunden flächendeckend informieren und so die Abgabe des betroffenen Arzneimittels stoppen. Dieses Schnellinformationssystem ist in Deutschland einmalig.

Pressekontakt:

Annette Rogalla
Pressesprecherin
Tel.:    030 40004-131
Fax:      030 40004-133
E-Mail: pressestelle@abda.de
http://www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: