13TH STREET

Der 13. Tag im Oktober: "Eastern Action"
Karatefieber in der 13TH STREET

    München (ots) - Wer sich am 13. Oktober in die 13TH STREET wagt,
sollte mit harten Bandagen ausgerüstet sein: Wenn Action-Stars wie
Jean-Claude Van Damme und Christopher Lambert auf dem Bildschirm
erscheinen, hagelt es Handkantenschläge und Fußtritte. Der Action &
Suspense Channel heizt an seinem 13. Tag, der wie jeden Monat unter
einem Motto steht, ab 13 Uhr das Karatefieber mit "Eastern
Action"-Highlights an. Um 20.25 Uhr steht mit "Dragon: Die Bruce Lee
Story" (1993) die Biografie des legendären Kung-Fu-Kämpfers auf dem
Programm
    
    Der spannende Actionfilm wartet mit brillant inszenierten
Kampfszenen auf. Unter der Regie von Rob Cohen schlüpfte Jason Scott
Lee - nicht verwandt mit dem Titelhelden - in die Rolle des
Karate-Königs, dem seine Schlagfertigkeit beinahe zum Verhängnis
wurde, weil er einen Briten tötete und deswegen seine Heimat
verlassen musste. Auf dem Gipfel seiner Karriere schlug das Schicksal
erneut zu: Bruce Lee starb bei Dreharbeiten an einer mysteriösen
Krankheit.
    
    Zum Auftakt des 13. Tages, Punkt 13 Uhr, muss sich Lee Roy Lung in
"Goodbye Bruce Lee - Sein letztes Spiel mit dem Tod" (1975) in einem
ungleichen Kampf als würdiger Nachfolger des Action-Stars beweisen.
Schmerzhafte Erfahrungen macht in "Karate Tiger 4" (1996) um 14.20
Uhr ein US-Team, das bei den Karate-Weltmeisterschaften in Taiwan
antritt.
    
    Der Spätnachmittag steht ganz im Zeichen eines weiblichen
Superstars der Martial-Arts-Filme: Moon Lee. In "Ultra Force I -
Killer Angels" um 15.55 Uhr setzt die Spezialagentin sowohl ihre
weiblichen Reize als auch ihre Kung-Fu-Künste ein, um der
Hongkong-Mafia das Handwerk zu legen. Ab 17.15 Uhr lehrt sie an der
Seite von Alex Man, der schon zweimal für den "Hongkong Film Award"
nominiert war, in "Ultra Force II - Red Force 3" (1989) dem
Gangsterboss Han San das Fürchten. Ab 18.30 Uhr haben der Gelehrte
Lord Rayden (Christopher Lambert) und sein Team aus Agenten und
Karate-Kämpfern im Kampf gegen einen Außerirdischen das Schicksal der
Erde in der Hand. Unter der Regie von Paul Anderson beginnt der
"Mortal Kombat" (1994), dessen Kinoadaption ebenso rasant in Szene
gesetzt ist wie das erfolgreiche Videospiel.
    
    Ab 22.25 Uhr sorgt Regisseur John Woo für Hongkong-Action vom
Feinsten. In "Hard Target - Harte Ziele" (1993) schickt er
Jean-Claude Van Damme auf Rachefeldzug gegen eine Millionärsclique,
die zum Spaß tödliche Jagd auf Obdachlose macht. Keinesfalls
gemütlich klingt der Abend um 23.40 Uhr mit "City Wolf 2 - Abrechnung
auf Raten" (1987) aus. Wenn John Woo seinen Lieblingshelden Chow Yun
Fat die Fronten wechseln lässt, um frühere Spießgesellen zu jagen,
sind spektakuläre Schießereien vorprogrammiert.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS und über PREMIERE WORLD zu empfangen.
    
    
    
ots Originaltext: 13TH STREET
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressereferentin
Phaedra Jeta
T: 0 89.3 81 99.340
F: 0 89.3 81 99.343
E: phaedra.jeta@unistudios.com
Katja Eppinger
Redakteurin
Programmpresse
T: 0 89.3 81 99.344
F: 0 89.3 81 99.343
E: katja.eppinger@unistudios.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: