SAT.1

Eine Frau kämpft um ihr Glück: Drehstart der Komödie "Die Frau auf dem Baum" (AT) mit Saskia Vester u.a.

    Berlin (ots) - Helen Behringer (Saskia Vester) ist mit ihrem Leben
unzufrieden: immer nur kochen, putzen, waschen, Pausenbrote schmieren
und Hausaufgaben korrigieren - ohne den kleinsten Dank. Als die liebe
Familie dann auch noch ihren 40. Geburtstag vergisst, hat sie
endgültig die Nase voll. Mit einer Flasche Sekt klettert sie in das
Baumhaus ihres Sohnes und beschließt, von nun an dort zu wohnen.
    
    Ehemann Karl Behringer (Florian Martens) glaubt zuerst an einen
Scherz. Umso entsetzter ist er, als er begreift, dass es Helen ernst
ist. Was sollen die Nachbarn denken? Und hat er nicht schon genug
Druck in seiner Firma, dem Autohaus Behringer, wo sein Vater als
Seniorchef noch alle Entscheidungen selbst trifft? Tochter Julia, 15,
(Tanja Maier) ist nur mit ihrem Aussehen und ihrem Freund (Christian
Wunderlich) beschäftigt und findet ihre Mutter super peinlich. Nur
der elfjährige Marvin (Clemens Jakubetz) hält zu seiner Mutter und
ist traurig, weil ihm jetzt niemand mehr "Gute Nacht" sagen wird.
Karl und die Kinder lassen sich einiges einfallen, um Helen vom Baum
zu holen. Doch sie bleibt hart und will erst herunterkommen, wenn die
Familie sie künftig mit mehr Respekt behandelt.
    
    Nach und nach wird Helens Entscheidung zum Gesprächsstoff der
ganzen Siedlung. Die Nachbarsfrauen (Eva Manschott, Friederike
Wagner, Antonia Holfelder) revoltieren plötzlich gegen ihre Männer
und treffen sich unter Helens Baum. Während Karl auf der Arbeit
ausgelacht wird, sind Helens Kinder in der Schule die Attraktion.
Selbst ihre alte Jugendliebe Peter (Frank Leo Schröder) ist wieder
aufgetaucht und besucht sie regelmäßig im Baumhaus. Allerdings nicht
ohne Hintergedanken: Er ist Journalist und wittert eine gute Story...
    
    Drehzeit:              23. Mai bis 27. Juni 2002
    Drehort:                Stuttgart und Umgebung
    Produktion:          Die Berliner Produktion GmbH
    Produzent:            Katharina M. Trebitsch
    Producer:              Benjamin Benedict
    Format:                 1 x 90 Minuten
    Drehbuch:              Nani Mahlo
    Regie:                  Dror Zahavi
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Marion Deike
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030-2090-2372 / Fax 030-2090-2388
e-mail marion.deike@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: