Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

27.01.2000 – 01:00

SAT.1

SAT.1
Krieg am Gartenzaun
Volkssport Nachbarschaftsstreit
Spiegel TV-Reportage
Montag, 31. Januar 2000, 23.00 Uhr /

    Berlin (ots)

Es geht um quakende Frösche, falsch geparkte Kinderwagen, ins Nachbargrundstück ragende Zweige, um Ruhestörung, Sichtbehinderung und Bespitzelung. Kein Thema ist so unbedeutend, dass sich darüber nicht streiten ließe. Recht haben zu wollen - um jeden Preis - ist offenbar ein deutsches Freizeitvergnügen. Dabei wird auch mit erheblichem technischen Aufwand gekämpft, zum Beispiel mit einer sogenannten Lärmrückwurfanlage zur Ruhigstellung des Nachbarn. Wenn Abschreckung nicht mehr funktioniert, droht Eskalation. Es folgt eine Flut von Beschimpfungen, Verdächtigungen und Anzeigen. Beleidigungen wie "Kotzkuh, Schlampe oder Arschloch" gehören zum gängigen Repertoire. Doch nach Verbalschlachten im Treppenhaus kann oft auch der weiseste Richterspruch nicht besänftigen. Tillman Scholl hat sich einige der haarsträubendsten Fälle vorgenommen und Konfrontationen vor Ort dokumentiert, zwischen Nachbar und Nachbar.

    Guten Tag, ich bin die Gerichtsvollzieherin!     24 Stunden, SAT.1-Reporter im Einsatz     Montag, 31. Januar 2000, 23.35 Uhr

    Wo die Duisburger Gerichtsvollzieherin Marion Fritz klingelt, ist meist nicht mehr viel zu holen. Die 24-Stunden-Reporter Ralf Hermersdorfer und Enno Koch haben die 42-Jährige auf ihrer Tagestour durch die Welt der sozial Schwachen, der Verarmten und der Schlitzohren begleitet. Da gibt es den Familienvater, der sich schon daran gewöhnt hat, seine Schulden ratenweise direkt an die Gerichtsvollzieherin abzubezahlen. Die alleinerziehende Mutter, die längst jeden Überblick über die Höhe ihrer Außenstände verloren hat. Das alte Ehepaar, das für die Luxus-Einkäufe seines Sohnes gerade stehen soll. Und den jungen Mann, bei dem Polizeibeamte zwar keine Wertgegenstände, wohl aber Wasserpfeife und Portionstütchen zum Haschischverkauf finden. Die Autoren liefern eine spannende Milieustudie aus Duisburg-Rheinhausen.

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rocco Thiede
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2386 / Fax: 030 / 2090-2337
E-Mail: rocco.thiede@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de

Jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung