PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

04.08.2020 – 10:18

ARD Das Erste

Das Erste: SommerKino holt mit "Leberkäsjunkie" den Tagessieg am gestrigen Montag nach der "Tagesschau"
5,27 Millionen sahen Ed Herzogs sechste Verfilmung des Rita-Falk-Bestsellers im Ersten

Das Erste: SommerKino holt mit "Leberkäsjunkie" den Tagessieg am gestrigen Montag nach der "Tagesschau" / 5,27 Millionen sahen Ed Herzogs sechste Verfilmung des Rita-Falk-Bestsellers im Ersten
  • Bild-Infos
  • Download

MünchenMünchen (ots)

Während die Fans der beliebten "Eberhofer-Krimis" dem Kinostart des
neuen siebten Films schon entgegenfiebern, gab es gestern im
"SommerKino" des Ersten ein Wiedersehen mit dem von Sebastian Bezzel
gespielten bayerischen Provinzpolizisten Franz Eberhofer. 5,27
Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 18,8
Prozent, sahen "Leberkäsjunkie" am gestrigen Montag um 20:15 Uhr im
Ersten. Damit holte die Kinokoproduktion des BR und der ARD Degeto
nach der "Tagesschau" (5,31 Mio./MA 20,4 % allein im Ersten) den
Tagessieg. Und auch bei den 14- bis 49-Jährigen war "Leberkäsjunkie"
mit einem Marktanteil von 16,2 % erfolgreich.

Das SommerKino im Ersten hält zum diesjährigen Ausklang noch zwei
weitere Höhepunkte bereit: Am kommenden Montag, 10. August, um 20:15
Uhr, die Komödie "Wie gut ist deine Beziehung?" und am Dienstag, 11.
August, um 22:45 Uhr die Verfilmung von Robert Seethalers Bestseller
"Der Trafikant".

"Wie gut ist deine Beziehung?" - am Montag, 10. August, um 20:15 Uhr
Beziehungskrise hausgemacht: Eigentlich soll alles so bleiben, wie es
ist. Aber die Gewohnheit, so sagt man schließlich, ist der größte
Feind der Liebe. Um sich nach den ersten Jahren der Verliebtheit
nicht aus den Augen zu verlieren, greift ein glückliches Paar deshalb
zu ganz besonderen Mitteln - und verunsichert sich so gegenseitig
erst recht. Dem mehrfach ausgezeichneten Regisseur und Drehbuchautor
Ralf Westhoff geht es nicht um die Partnersuche, sondern um die Frage
nach einem Glücksrezept für die Liebe: Wie kann sich eine
eingespielte Beziehung vor der Routine des Alltags schützen? Das
preisgekrönte Hauptdarstellerduo Julia Koschitz und Friedrich Mücke
steht als eigentlich glückliches Paar im Zentrum der unterhaltsamen
Komödie.

"Der Trafikant", am Dienstag, 11. August, um 22:45 Uhr
Eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die erste Liebe und eine
ungewöhnliche Freundschaft. In der Roman-Verfilmung spielt der junge
Simon Morzé an der Seite des großen Bruno Ganz in seiner letzten
Rolle als Sigmund Freud. Der Film von Nikolaus Leytner zeichnet sich
durch eine poetische Erzählweise mit bittersüßem Tonfall aus, die auf
berührende Weise das aufkommende Unheil der nationalsozialistischen
Diktatur in Österreich, den Holocaust und den Zweiten Weltkrieg
erahnen lässt.

Ausführliche Inhaltsangaben und weitere Informationen zu diesen und
allen anderen Filmen des "SommerKino im Ersten" finden Sie auf http:/
/www.daserste.de/unterhaltung/film/sommerkino-im-ersten/index.html

Bei Interesse an Interviews zu der diesjährigen "SommerKino im
Ersten"-Reihe mit Darstellerinnen und Darstellern bzw. Regisseuren
und Autoren der deutschen Produktionen oder der Produktionen mit
deutscher Beteiligung ("Wie gut ist deine Beziehung?" oder "Der
Trafikant") wenden Sie sich bitte gerne an die betreuende
Presseagentur Just Publicity.
Audio-Dateien aus und zu den Filmen der beiden Reihen finden Sie bei
http://www.ardtvaudio.de, Fotos bei http://www.ard-foto.de. Die
Pressemappe steht ebenfalls zum Download bereit:
https://presse.daserste.de/pages/pressemappen/liste.aspx. 

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Myriam Thieser
ARD Degeto Pressestelle
Tel.: 069/1509-420
E-Mail: myriam.thieser@degeto.de

Regine Baschny & Viktoria Zima
Just Publicity GmbH
Tel.: 089/20208260
E-Mail: info@just-publicity.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell