Heidelberger Druckmaschinen AG

Veränderung im Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG

Der Aufsichtsrat von Heidelberg hat Harald Weimer (49) mit Wirkung vom 1. April 2014 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6678 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe:... mehr

Heidelberg (ots) -

   - Marcel Kiessling verlässt das Unternehmen
   - Harald Weimer folgt als neues Mitglied des Vorstands
   - Führungswechsel im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens 

Marcel Kiessling, 53, Vorstand Vertrieb und Services der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), verlässt das Unternehmen zum 31. März 2014 im beiderseitigen Einvernehmen. Marcel Kiessling arbeitet seit 1989 für das Unternehmen. Bevor er 2010 in den Vorstand berufen wurde, verantwortete er von 2004 bis 2010 das Amerikageschäft des Unternehmens. "Marcel Kiessling steht für eine langjährige, engagierte Tätigkeit für unser Unternehmen, zuletzt für den Auf- und Ausbau der Services Sparte. Bei der Restrukturierung unseres weltweiten Vertriebs hat Herr Kiessling in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet", sagte Robert J. Koehler, Aufsichtsratsvorsitzender von Heidelberg.

Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens hat der Aufsichtsrat von Heidelberg Harald Weimer (49)mit Wirkung vom 1. April 2014 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt. Seine Ressortverantwortung umfasst die Business Areas Services und Ersatzteile sowie Verbrauchsmaterialien und Gebrauchtmaschinen. In seine Verantwortung fällt auch die weltweite Führung und Optimierung der Vertriebsorganisation des Unternehmens. Harald Weimer ist seit über 15 Jahren für Heidelberg tätig. Der Diplom-Ingenieur verantwortete mehrere Schlüsselpositionen im weltweiten Vertrieb des Unternehmens und leitete zuletzt seit 2011 die Region Heidelberg Americas. "Wir freuen uns, mit Herrn Weimer einen seit vielen Jahren im Konzern erfolgreichen und etablierten Manager als Nachfolger berufen zu können", sagte Robert J. Koehler. "Jetzt gilt es, die nächste Phase der neuen Geschäftsbereichsausrichtung einzuleiten und die künftigen Wachstumschancen in diesem Segment wahrzunehmen, damit Heidelberg nachhaltig profitabel wird."

Somit setzt sich der Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG ab dem 1. April 2014 zusammen aus:

Herrn Dr. Gerold Linzbach (58), Vorsitzender des Vorstands Herrn Dirk Kaliebe (47), Mitglied des Vorstands Herrn Stephan Plenz (48), Mitglied des Vorstands Herrn Harald Weimer (49), Mitglied des Vorstands

Bild 1: Der Aufsichtsrat von Heidelberg hat Harald Weimer (49) mit Wirkung vom 1. April 2014 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt.

Bildmaterial sowie weitere Informationen über das Unternehmen stehen im Presseportal der Heidelberger Druckmaschinen AG unter www.heidelberg.com zur Verfügung.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Heidelberger Druckmaschinen AG

Corporate Public Relations
Thomas Fichtl
Tel.: +49 (0)6221 92-5900
Fax: +49 (0)6221 92-5088
E-Mail: thomas.fichtl@heidelberg.com

Investor Relations
Robin Karpp
Tel: +49 (0)6221- 92 6020
Fax: +49 (0)6221- 92 5189
E-Mail: robin.karpp@heidelberg.com

Original-Content von: Heidelberger Druckmaschinen AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Das könnte Sie auch interessieren: