Bauer Media Group

Bauer Media KG schließt 2001 mit einem Brutto-Werbeumsatzplus von 5,5 Prozent ab
Marktentwicklung liegt bei -6,3 Prozent

    Hamburg (ots) - Die Bauer Media KG, Anzeigen- und Onlinevermarkter
der Bauer Verlagsgruppe, beendet das Werbejahr 2001 mit einer
Umsatzsteigerung von 5,5 Prozent auf
    
    338,1 Millionen Euro. Damit schließt der Hamburger Verlag das Jahr
als einziger Großverlag mit einem positiven Ergebnis ab. Dies belegt
eine erste Analyse der Bauer Media KG auf Basis der Daten der
ACNielsen Werbeforschung.
    
    Ein herausragendes Ergebnis erzielen insbesondere die Titel BRAVO
und BRAVO GiRL! mit einer Steigerung von 95,4 Prozent und 80,9
Prozent auf 25,5 Millionen Euro sowie 10,5 Millionen Euro.
    
    Besonders positive Zahlen erreichen ebenfalls die
Programmzeitschriften der Bauer Verlagsgruppe. TV 14, die
erfolgreichste Zeitschrifteneinführung der letzten zehn Jahre, konnte
2001 das Ergebnis auf hohem Niveau weiter um knapp 70 Prozent
steigern. TV Movie kann im Gegensatz zu den direkten Mitbewerbern TV
Today und TV Spielfilm, die erhebliche Verluste verkraften müssen,
die Werbeumsätze konstant halten.
    
    Matthias Körner, Geschäftsleiter der Bauer Media KG, kommentiert
die Zahlen: "2001 war ein schwieriges Werbejahr für alle Medien. Wir
freuen uns um so mehr, dass sich die starken Marken der Bauer
Verlagsgruppe im Markt gut behaupten können. Das Ergebnis bestätigt
unser erfolgreiches Titelmarketing vor dem Hintergrund eines
ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnisses unserer Werbeträger".
    
ots Originaltext: Heinrich Bauer Verlag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Bauer Verlagsgruppe
Kommunikation und Presse
Meike Tachlinski
Tel. 040/3019-1028

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: