Das könnte Sie auch interessieren:

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

17.03.2000 – 10:37

Bauer Media Group

Jetzt in tv Hören und Sehen: Die neuen Visionen des Club of Rome - Wie wir morgen leben werden...

    Hamburg (ots)

In einer neuen Exklusiv-Serie der Premium-Programmzeitschrift tv Hören und Sehen (verk. Auflage lt. IVW 4/1999: 1.593.753 Exemplare) aus der Verlagsgruppe Bauer entwickeln die prominenten deutschsprachigen Mitglieder des Club of Rome ihre ganz persönlichen und konkreten Visionen von unserer Zukunft.

    Was bringt die Globalisierung wirklich? Wie werden wir uns ernähren? Wohin führt der Klimawandel? Was erwartet unsere Kinder im neuen Jahrhundert? Den Anfang der auf zunächst zehn Folgen angelegten Zukunftsreihe macht in Heft 12 (Erstverkaufstag: 17. März) Prof. Dr. Elisabeth Mann Borgese, Tochter von Thomas Mann, Meeresforscherin und Seerechtsexpertin in Halifax, Kanada. Sie zeigt an Hand eindrucksvoller Beispiele, wie die Ozeane die drängendsten Probleme der Menschheit lösen können.

    Mit seinem Weltbestseller "Die Grenzen des Wachstums" wurde der inzwischen legendäre Club of Rome berühmt. Weitere Autoren des weltweit auf 100 Mitglieder beschränkten Club of Rome  sind u.a. Prof. Ernst-Ulrich von Weizsäcker,  Liz Mohn, Prof. Hartmut Graßl, Prof. Frederic Vester,  Klaus Steilmann, Dr. Fritz Vahrenholt, Patrick M. Liedtke und Dr. Uwe Möller.

    tv Hören und Sehen-Chefredakteur Uwe Bokelmann: "Wir wollen unseren Lesern mit dieser Serie kompetente Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit geben. Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, diese namhaften Experten für tv Hören und Sehen als Autoren zu gewinnen."

ots Originaltext: HBV
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen steht Ihnen Thorsten Ehrenberg unter der
Telefonnummer 040/30 19 - 40 03 zur Verfügung.

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bauer Media Group