Messe Berlin GmbH

Rund 100 Konferenzen zur ILA2008 ILA festigt ihre führende Position als Kongressmesse

    Berlin (ots) - Berlin, 20. März 2008 - Mit dem umfangreichsten Konferenzprogramm aller internationalen Luftfahrtmessen festigt die ILA2008 ihre weltweit führende Position als Kongressmesse für den gesamten Aerospacebereich. Vom 27. Mai bis 1. Juni finden rund 100 Messe begleitende Tagungen für Fachleute aus allen Geschäftsfeldern der Luft- und Raumfahrt statt. Damit bietet die ILA zusätzlich zum Produkt- und Dienstleistungsangebot in den Messehallen und auf dem Freigelände ein aktuelles Informationsangebot und präsentiert sich als wichtiges Forum für den fachlichen Dialog der Branche. Aufgrund der starken Nachfrage von nationalen und internationalen Konferenzveranstaltern werden die Tagungskapazitäten im Konferenzzentrum in Halle 4 um zusätzliche Räumlichkeiten in Halle 6a erweitert. Das International Suppliers Center (ISC) lädt darüber hinaus zu einem dreitägigen Forumsprogramm zur aktuellen Situation und den Chancen der Zulieferindustrie (27.-29.5., Halle 6) ein. Ebenfalls mit eigenem Tagungsprogramm zu den Berufsperspektiven in der Luft- und Raumfahrt wendet sich das CareerCenter an den Nachwuchs (30. und 31.5., Halle 6a). Das Fachpublikum erwartet außerdem ein hochkarätiges Konferenzprogramm zum Thema "Raumfahrt" im neuen Space Conference Center in Halle 9 (27.-29.5.). Schließlich greift das ILA HeliCenter (Halle 1) in seinem Konferenzprogramm aktuelle Fragen zur Luftsicherheit und Luftrettung auf.

    Die einzelnen Konferenzen gliedern sich in die zehn Themenschwerpunkte "Kommerzieller Luftverkehr", "Politik und Wirtschaft", "Forschung und Entwicklung", "Verteidigung und Sicherheit", "Raumfahrt", "Ausrüstung, Triebwerke", "Maintenance, Technical Services", "General Aviation" "Bildung und Karriere" sowie "Helikopter". Unter anderem stehen folgende Tagungen auf dem Programm:

    26. und 27. Mai: EUCOMAS - European Conference on Materials and Structures in Aerospace; 27. Mai: Airbus-Ministerkonferenz; "1. Öffentlich-Privaten Sicherheitskonferenz zur Sicherheit des Luftverkehrs" 27. und 28. Mai:  "Earth Observation - Solutions for Decision-Making"; 28. Mai: "Indian Defence Capabilities, Defence Procurement Policies & Offset Policy"; 4. Internationalen Parlamentariertag; Unmanned Aerial Vehicles -Konferenz; "Leichtbau in der Luftfahrt: Leichtbau mit faserverstärkten Kunststoffen" 28. und 29. Mai: "Ersten Europäischen Lufttransport Kongresses"; "3rd Future Military Pilot Training Conference" 29. Mai: "Barrierefreiheit im Flugverkehr - Chancen und Nutzen?"; "Slots - Das wertvollste Gut für Airports und Airlines"; 2. Internationalen Flugsicherheitskonferenz 30. Mai: "Städte und Flughäfen - Miteinander oder Gegeneinander?"

Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax  +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: