PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. mehr verpassen.

07.11.2018 – 14:19

BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates erklärt BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann:

BerlinBerlin (ots)

"Die vielen Stolpersteine im internationalen Handel und weitere offene Baustellen, wie der Brexit, hinterlassen hierzulande wirtschaftliche Bremsspuren. Dass der konjunkturelle Rückenwind, zu dem die Geldschwemme der EZB maßgeblich beiträgt, nicht ewig anhält, kommt wenig überraschend.

Die Hinweise und Empfehlungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sollte die Politik daher ernst nehmen und mutig entgegensteuern. So sehr wir begrüßen, dass sich die Bundesregierung auf internationaler und europäischer Ebene für offenen und fairen Handel einsetzt, so sehr steigt in Deutschland der Handlungsdruck. So rangiert beispielsweise die Steuerbelastung für die Unternehmen bereits heute im oberen Drittel, Strukturreformen bei der Unternehmensbesteuerung sind überfällig. Aber auch Schlag- und Funklöcher bremsen die Wirtschaft immer wieder aus."

Berlin, 7. November 2018

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520
Telefax: 030/ 59 00 99 529

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.
Weitere Storys: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.