NDR Norddeutscher Rundfunk

"Die WM-Show mit Jörg Pilawa" ist dem Wunder von Bern 1954 auf der Spur Sendetermin: Donnerstag, 30. März, 20.15 Uhr, Das Erste

    Hamburg (ots) - Mittwoch, 4. Juli 1954. Deutschland steht gegen Ungarn im Endspiel der WM. Und tatsächlich, das Wunder geschieht: Deutschland gewinnt 3:2 gegen die ungarische Nationalmannschaft. Der Held des Tages: Helmut Rahn. Er schießt in der 84. Minute das entscheidende Tor. Ungarn, seit viereinhalb Jahren ungeschlagen, war haushoher Favorit. Aber jetzt jubelt Deutschland.

    Über den ersten deutschen WM-Titel und die Fünfzigerjahre unterhält sich Moderator Jörg Pilawa in der "WM-Show" am Donnerstag, 30. März, um 20.15 Uhr im Ersten mit Entertainer Michael Schanze, Schauspielerin Jutta Speidel, Fußballlegende Uwe Seeler sowie Musiker und Komödiant Olli Dietrich.

    Verona Pooth präsentiert Mode der Fünfziger, und TV-Koch Horst Lichter bereitet pikante Partyhappen nach Rezepten zu, die für uns heute schier unglaublich scheinen.

    Mit dabei ferner das Spielerehepaar Horst und Hannelore Eckel. Jörg Pilawa fragt nach: "Wie war das als Spielerfrau 1954?". Vom Leben der Spielerfrauen heute berichten Pilar Brehme und Silvia Matthäus.

    Außerdem werden Angela Merkel und Jürgen Klinsmann über Einspieler ihre Erinnerungen an die WM 1954 preisgeben.

    Ein Leckerbissen: Michael Schanze tritt zusammen mit einem Kinderchor auf.

    Die nächste Sendung: "Die WM-Show mit Jörg Pilawa", Donnerstag, 13.4.06 (Thema: Die WM 2006), um 20.15 Uhr im Ersten.

    Fußball-Statements von ... · Horst Lichter

    Welchen Bezug haben Sie zu Fußball?

    Ich liebe die Begeisterung der Fans.

    Was glauben Sie: Wer wird Weltmeister 2006?

    Ich hoffe, Deutschland. Wenn da nicht die südamerikanische Mannschaft wäre, in der dieser Pelé früher gespielt hat...

    Können Sie die Abseitsregel erklären?

    Abseits ist, wenn der Schiedsrichter Abseits pfeift. Das ist übrigens beim Elfmeter nicht anders.

    Was war bis jetzt das spannendste Fußball-Erlebnis für Sie?

    Das erst Fußballspiel meines Sohnes.

    Spielen Sie selber Fußball oder haben Sie mal gespielt? Wenn ja, auf welcher Position?

    Ich habe leider Füße, die mir schnelles Schwimmen erlauben, aber kein flüssiges Fußballspielen.

    · Jutta Speidel

    Welchen Bezug haben Sie zu Fußball?

    Ich weiß, dass der Ball rund ist und dass die Spieler immer viel laufen müssen.

    Was glauben Sie: Wer wird Weltmeister 2006?

    Endspiel: Deutschland - Italien unentschieden, weil ich beide Länder mag.

    Können Sie die Abseitsregel erklären?

    Nein - aber ich kann mir Abseits gut vorstellen.

    Was war bis jetzt das spannendste Fußballerlebnis für Sie?

    Mein Patenkind ist Kapitän in einer Jugendmannschaft in Nördlingen und ist begabt. Ich durfte mal zuschauen, wie es zwei Tore geschossen hat.

    Spielen Sie selber Fußball, oder haben Sie mal gespielt? Welche Position?

    Ja, ich sollte mal in einer Talkshow den Ball in ein Loch an einer Wand kicken. Hab ich natürlich geschafft!!

    · Michael Schanze

    Welchen Bezug haben Sie zu Fußball?

    Bin Fußball-Fan, ohne aber, wie "seinerzeit", bei jedem Spiel mitfiebern zu müssen.

    Was glauben Sie: Wer wird Weltmeister 2006?

    Es schmerzt, aber Holland erscheint mir seit einigen Monaten sehr stark.

    Können Sie die Abseitsregel erklären?

    Na klar.

    Was war bis jetzt das spannendste Fußball-Erlebnis für Sie?

    Italien - Deutschland im WM-Halbfinale in Mexico ... mannmannmann

    Spielen Sie selber Fußball, oder haben Sie mal gespielt? Wenn ja, auf welcher Position?

    Hab' in mehreren Mannschaften gespielt - meist Außenstürmer rechts oder links. Auch schon Torwart ... ist aber schon ein paar Tage her. In der Schülermannschaft ... mit 10 Jahren.

    Fotos in Druckqualität gibt es unter www.ard-foto.de, Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel.: 040/ 4156-2305).

    Weitere Informationen: bbm-pr GmbH / Enno Wiese, Tel. 030-850 73 790, Fax 030-850 73 799, E-mail: mail@bbm-pr.de

    28. März 2006 /  IB

NDR Norddeutscher Rundfunk NDR Presse und Information Telefon: 040 / 4156 - 2300 Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: