Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

26.02.2004 – 15:00

NDR Norddeutscher Rundfunk

"NDR aktuell Wahl: Hamburg hat gewählt" Sendungen: Sonntag, 29. Februar, ab 17.45 Uhr, NDR Fernsehen Montag, 1. März, 20.15 - 21.00 Uhr

    Hamburg (ots)

Das NDR Fernsehen berichtet am Sonntag, 29. Februar, ausführlich über die Wahl in Hamburg. In drei Sendungen von "NDR aktuell Wahl" (17.45 bis 18.45 Uhr, 20.15 bis 21.00 Uhr und 22.30 bis 23.00 Uhr) geht es zudem um die Zusammensetzung der sieben Bezirksversammlungen und den Volksentscheid "Gesundheit ist keine Ware".

    Ab 17.45 Uhr informiert NDR aktuell live aus dem Hamburger Congress-Centrum (CCH) schnell und umfassend über Hochrechnungen und Ergebnisse. Zahlreiche Reporter, Kameraleute und Techniker sind für die Live-Sendungen im NDR und in der ARD im Einsatz. Durch den Wahlabend führt Friederike Krumme. Jürgen Heuer befragt Gewinner und Verlierer zu Konsequenzen und Koalitionen. Der Parteienforscher Prof. Joachim Raschke analysiert den Wahlausgang.

    NDR Reporter sind vor Ort bei den Fraktionen und Wahlpartys, um die Stimmungen an der Basis einzufangen. "NDR aktuell Wahl" berichtet auch live aus Berlin. Was bedeutet die Wahl für die Bundespolitik zu Beginn des Superwahljahres? Aktuelle Reportagen, Hintergrundberichte und Reaktionen aus allen norddeutschen Ländern runden den Wahlabend im NDR Fernsehen ab.

    Eine Nachlese bietet "NDR aktuell Wahl" am Montag, 1. März, ab 20.15 Uhr im NDR Fernsehen. Friederike Krumme spricht mit den Siegern und Verlierern und analysiert mit dem Parteienforscher Prof. Joachim Raschke das Ergebnis. Zudem präsentiert "NDR aktuell Wahl" Hintergründe und aktuelle Informationen.

    Fotos der Spitzenkandidaten und der NDR Moderatoren in Druckqualität gibt es unter www.ard-foto.de, Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel.: 040/ 4156-2306).

26. Februar 2004/IB

ots-Originaltext: NDR Norddeutscher Rundfunk

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6561


Rückfragen bitte an:
NDR Presse und Information

Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk