PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

18.12.2003 – 10:31

NDR Norddeutscher Rundfunk

"Die Onedin-Line": NDR Fernsehen zeigt Kultserie Sendetermin: Sonntag, 21. Dezember, 13.45 Uhr, NDR Fernsehen

Hamburg (ots)

In den 70er-Jahren versäumte kaum ein Fan eine
Folge der BBC-Kultserie "Die Onedin-Line", die das NDR Fernsehen auf
vielfachen Wunsch nun noch einmal ausstrahlt - bis zum 21. März gibt
es 13 Folgen zu sehen. Den Anfang macht "Der Aufbruch des James
Onedin" am Sonntag, 21. Dezember, 13.45 Uhr.
James Onedin kommt aus Liverpool, ist im Jahr 1860 28 Jahre alt
und Segelschiffskapitän. Das hört sich nach einer respektablen
gesellschaftlichen Stellung an - ist in Wahrheit aber sauer
verdientes Brot: Ein Kapitän transportiert für seinen Reeder Waren
übers Meer. Er allein trägt die Verantwortung für Schiff und Fracht.
Verzögern widrige Winde die Ankunft des Schiffes, zieht der Reeder
ihm den finanziellen Verlust von der Heuer ab. James Onedin erkennt
schnell, dass der einzige Weg, zu Geld zu kommen, ein eigenes Schiff
ist. Das kann sich der junge Mann jedoch nicht leisten. Sein gesamtes
Vermögen beträgt 25 Pfund, eine Summe, die nicht einmal ausreicht, um
den heruntergekommenen Hochseeschoner "Charlotte Rhodes" zu erwerben.
Der Eigentümer der "Charlotte Rhodes" aber, ein alkoholsüchtiger
alter Kapitän, muss verkaufen - und kommt mit James Onedin doch noch
ins Geschäft: Onedin heiratet die Tochter des Alten und bekommt die
"Charlotte Rhodes" als Mitgift. Damit besitzt die junge Reederei ihr
erstes Schiff, und die Geschichte der Onedin-Line nimmt ihren Anfang.
Die nächsten Sendetermine:
28. Dezember, 13.55 Uhr
4. Januar, 13.45 Uhr
11. Januar, 13.30 Uhr
18. Januar, 13.30 Uhr
25. Januar, 13.30 Uhr
18. Dezember 2003/IB
ots-Originaltext: NDR Norddeutscher Rundfunk
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6561

Rückfragen bitte an:

NDR Pressestelle

Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell