PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

04.01.2018 – 14:30

NDR Norddeutscher Rundfunk

Zuschauerrekord für Regionalmagazine im NDR Fernsehen

Hamburg (ots)

Die Regionalmagazine um 19.30 Uhr im NDR Fernsehen setzen den erfolgreichen Trend des vergangenen Jahres fort. Mit insgesamt 1,76 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern im Norden erzielten "Hallo Niedersachsen", das "Schleswig-Holstein Magazin", das "Nordmagazin" aus Mecklenburg-Vorpommern, das "Hamburg Journal" und "buten und binnen" von Radio Bremen am Mittwoch, 3. Januar 2018, den höchsten jemals gemessenen Wert. Der Marktanteil lag bei 29,7 Prozent. "Hallo Niedersachsen" verzeichnete zudem mit 840.000 Zuschauerinnen und Zuschauern (Marktanteil 26.6 Prozent) den besten Wert seit dem 9. September 2001.

Dr. Arno Beyer, Stellvertretender NDR Intendant und Direktor des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen: "Diese sehr hohe Akzeptanz zeigt, wie zuverlässig und fest der NDR in allen Regionen unseres Sendegebiets verankert ist. Wir sind mit unseren Funkhäusern, Studios und Reportern tatsächlich vor Ort."

2017 hatten die Regionalmagazine im Jahresschnitt so viele Zuschauerinnen und Zuschauer wie noch nie: 1,16 Millionen Menschen schalteten im Schnitt täglich um 19.30 Uhr das NDR Fernsehen ein. Das waren noch einmal 10.000 mehr als 2016. Auch der Marktanteil von 23,9 Prozent markierte einen neuen Bestwert (plus 0,8 Prozentpunkte). Die 30-minütigen Landesmagazine um 19.30 Uhr laufen von Montag bis Sonntag im NDR Fernsehen.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel: 040 4156-2333

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk