NDR Norddeutscher Rundfunk

"Talk vor Mitternacht spezial '3+1'": politische Analyse von Tietje, Broder, Koch-Mehrin und Schäuble
Start: Montag, 24. Juni, 23.00 Uhr, NDR Fernsehen

    Hamburg (ots) - Ein politisches Quartett analysiert, diskutiert
und glossiert live das aktuelle Thema der Woche - das bietet "Talk
vor Mitternacht spezial '3+1'" vom 24. Juni an sechs Mal. Die ersten
beiden Montage treffen um 23.00 Uhr im Studio des NDR Fernsehens
Hans-Hermann Tiedje, Medienberater und ehemaliger Kohl-Vertrauter,
Publizist Henryk M.Broder, die Europa-Politikerin Silvana Koch-Mehrin
und jeweils ein Überraschungsgast aufeinander und reden im Wahljahr
Klartext.
    
    Erster Gast von "Talk vor Mitternacht spezial '3+1'" ist am
kommenden Montag Wolfgang Schäuble, Bundesminister a.D., Vorsitzender
der CDU/CSU Bundestagsfraktion und im Kompetenzteam der Union. Mit
Tietje, Broder und Koch-Mehrin diskutiert er über "Die Union in
Aufbruchstimmung": Hat Stoiber zu viel versprochen? Ist der Sieg
schon sicher? Programme, Strategien und Kompetenzträger.
    
    Fotos in Druckqualität von Hans-Hermann Tiedje, Henryk M.Broder
und Silvana Koch-Mehrin finden Sie unter www.ard-foto.de, Passwort
erhältlich über NDR-Fotostelle (Tel.: 040/4156-2306).
    
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2304
Fax 040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: