PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

14.01.2002 – 13:45

NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR-Fernsehfilm "Vor meiner Zeit" nach dem Roman "Before she met me" Einladung zu Pressevorführung und Fototermin
Sendetermin: Mittwoch, 20. März 2002, um 20.15 Uhr im Ersten

Hamburg (ots)

Wen hat sie vor ihm geliebt? "Vor meiner Zeit"?
Für Walter (Ingo Naujoks) wird diese Frage zur Obsession. Auf einer
Party fängt alles an: Walter ist sehr schüchtern und sehr
verheiratet. Aber das spielt keine Rolle mehr, als sein bester Freund
Jack ihm Anne (Nadeshda Brennicke) vorstellt, die eigentlich zu schön
für ihn ist. Doch er gefällt ihr auch! Eine zärtliche Affäre
entwickelt sich. Walter verlässt seine Frau Barbara und Tochter
Leonie und heiratet Anne. Ihr Glück ist perfekt.
Barbaras Rache ist subtil und perfide: Sie schickt Walter mit
Leonie ins Kino. Der schlechte Film, in dem Anne früher einmal das
Gangsterliebchen spielte, entzündet Walters Fantasie. Sein Blick
richtet sich auf die Vergangenheit von Annes Liebesleben, auf der
Leinwand und in der Realität. Hat sie mit ihren Schauspielerkollegen
geschlafen, war sie in sie verliebt? Auf selbstquälerische Weise wird
Walter süchtig nach Annes Filmen ...
Neben Ingo Naujoks und Nadeshda Brennicke sind Jan-Gregor Kremp
(Jack), Katharina Meinecke (Barbara), Claudia Balawender (Leonie) und
Sharon Brauner (Vera)die Darsteller in dem NDR-Fernsehfilm "Vor
meiner Zeit", den Manfred Stelzer nach dem Roman "Before she met me"
von Julian Barnes und einem Drehbuch von Niklas Becker gedreht hat.
Produzent ist die ALLMEDIA Film & Fernsehen GmbH im Auftrag des NDR.
Das Erste sendet den Film am Mittwoch, 20. März 2002, um 20.15 Uhr.
Damit Sie "Vor meiner Zeit" kennen lernen können, laden wir Sie
ein zur Pressevorführung am
Dienstag, 29. Januar, 12.00 Uhr (Fototermin: 11.00 Uhr),
   NDR-Fernsehen, Konferenzraum 2,
   Hugh-Greene-Weg 1, Hamburg-Lokstedt.
Für Fotos und Gespräche stehen Ihnen die Schauspieler Ingo Naujoks
und Nadeshda Brennicke sowie der Regisseur Manfred Stelzer, die
Produzentin Heike Richter-Karst und vom NDR Fernsehdirektor Dr.
Jürgen Kellermeier sowie Fernsehfilmchefin Doris J. Heinze zur
Verfügung.
Wenn Sie kommen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch
(040/4156-2300) an.
Achtung: Für diesen Termin stehen Ihnen auf dem NDR-Gelände in
Lokstedt begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Bitte bringen Sie diese
Einladung als Ausweis mit!
Freundliche Grüße
Rückfragen:
Dirk Meyer-Bosse                  
040/4156-2304 o. -2312

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk