NDR Norddeutscher Rundfunk

Anja Reschke moderiert "Panorama"

    Hamburg (ots) - Anja Reschke ist das neue Gesicht von "Panorama".
Zum ersten Mal wird sie das NDR-Politikmagazin am 19. Juli im Ersten
moderieren. Sie löst Patricia Schlesinger ab, die sich am 28. Juni
von den "Panorama"-Zuschauern verabschieden wird. Ab August berichtet
die Fernsehjournalistin als Korrespondentin für die ARD aus
Washington.
      
    Volker Herres, Chefredakteur des NDR-Fernsehens: "Patricia
Schlesinger hat über das große Stammpublikum hinaus auch neue,
jüngere Zuschauer angesprochen. Mit Anja Reschke werden wir diesen
Weg fortsetzen. Die junge, engagierte Journalistin hat sich
insbesondere als ‚Panorama'-Autorin in kurzer Zeit einen Namen
gemacht."
    
    Anja Reschke (28) wurde in München geboren. Ihr Studium der
politischen Wissenschaften, der neueren Geschichte und der
Sozialpsychologie an der Universität München schloss sie 1998 ab
(Magisterarbeit: "Die Interessenlage der USA und der Sowjetunion an
der Gründung der UNO und im heutigen Reformprozess der Vereinten
Nationen"). Zum NDR kam sie im August desselben Jahres als
Volontärin. Seit Februar 2000 arbeitet Anja Reschke als Autorin vor
allem bei "Panorama", wo sie in wenigen Monaten eine große Zahl von
Beiträgen realisiert hat. Im Mai 2001 belegte sie beim
Axel-Springer-Preis für junge Journalisten den dritten Platz für
ihren "Panorama"-Beitrag "Politiker und die Berliner
Zweitwohnungssteuer - Erklärungsnot bei ertappten Politikern". Auch
bei "extra 3", "N3 aktuell" und "Visite" ist sie als Autorin tätig.
Die Zuschauer kennen sie daneben aus einer Reihe von Moderationen der
Sendungen "extra 3" und "Talk vor Mitternacht" im Norddeutschen
Fernsehen N3.
    
    "Panorama" ist derzeit mit 11,8 Prozent (Januar bis Mai 2001) das
nach Marktanteilen erfolgreichste Politikmagazin im Ersten. In diesem
Zeitraum erreichte die Sendung im Durchschnitt jeweils 3,35 Millionen
Zuschauer.

    Pressefotos unter www.ard-foto.de, Rubrik "Suche" (Anja Reschke),
Passwort erhältlich über NDR-Fotostelle (Tel.: 040/4156-2305)
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Martin Gartzke
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
D-20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2300
Fax 040/4156-2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: