Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

15.03.2011 – 11:30

NDR Norddeutscher Rundfunk

Bundespräsident kommt zur Lenz-Matinee im NDR

Hamburg (ots)

Die Schaffenskraft von Siegfried Lenz, der in dieser Woche 85 Jahre alt wird, ist ungebrochen: Am Sonntag, 20. März, wird er zum ersten Mal aus seinem noch unveröffentlichten Roman "Die Maske" lesen. Lenz steht im Mittelpunkt einer großen Matinee, die NDR Fernsehen und NDR Kultur in Kooperation mit dem Hoffmann und Campe Verlag in Hamburg ausrichten: "Über die Phantasie und das Alter - eine Matinee zu Ehren von Siegfried Lenz". Zu der Festveranstaltung im rund 400 Plätze fassenden Rolf-Liebermann-Studio des NDR haben Intendant Lutz Marmor und Verleger Thomas Ganske eingeladen.

Lutz Marmor: "Der Norddeutsche Rundfunk ist Siegfried Lenz seit Jahrzehnten eng verbunden - nicht nur, weil Lenz früher selbst Essays, Erzählungen und Hörspiele für den NDR Hörfunk verfasst hat, sondern vor allem, weil seine Geschichten so typisch norddeutsch sind. Bereits zu seinem 80. Geburtstag hat ihn der NDR mit einer Matinee geehrt. Ich bin sehr glücklich, dass wir ihn auch zum 85. Geburtstag mit einer besonderen Veranstaltung würdigen können. Hochkarätige Gäste haben sich angekündigt - dies zeigt die große Wertschätzung und Zuneigung, die Siegfried Lenz entgegengebracht werden. Ich hoffe, dass wir zuallererst ihm, aber auch dem Publikum einen unvergesslichen Vormittag bereiten können."

Die Festrede am Sonntagvormittag hält Bundespräsident Christian Wulff. Altbundeskanzler Helmut Schmidt wird ebenso erwartet wie Hamburgs neuer Erster Bürgermeister Olaf Scholz, die Schriftsteller Günter Grass, Ulla Hahn, Brigitte Kronauer, Karl-Heinz Ott und Jan Christophersen sowie die Schauspieler Axel Milberg und Jan Fedder. Natalia Böttcher wird auf Siegfried Lenz' Lieblingsinstrument spielen - dem Akkordeon. Moderiert wird die Matinee von Ulrich Wickert.

NDR Fernsehen und NDR Kultur übertragen live; NDR Kultur sendet darüber hinaus eine Wiederholung um 20.00 Uhr. Redaktion haben Christoph Bungartz (NDR Fernsehen) und Stephan Lohr (NDR Kultur).

Zur Einstimmung auf die Matinee zeigt der NDR in dieser Woche u. a. die erfolgreichen Lenz-Romanverfilmungen mit Jan Fedder noch einmal. "Das Feuerschiff" läuft am Mittwoch, 16. März, um 20.15 Uhr im Ersten. Am Geburtstag von Siegfried Lenz am Donnerstag, 17. März, sendet das NDR Fernsehen um 21.45 Uhr den Film "Der Mann im Strom". Die Dokumentation "Siegfried Lenz - Schriftsteller und Menschenfreund" wird am selben Abend um 23.15 Uhr ebenfalls im NDR Fernsehen ausgestrahlt.

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk