NDR Norddeutscher Rundfunk

Erster NDR Kultur Sachbuchpreis geht an Jürgen Osterhammel

    Hamburg (ots) - Das beste Sachbuch des Jahres 2009 heißt "Die Verwandlung der Welt". Jürgen Osterhammel hat am Sonntag (25. Oktober) für seine monumentale Globalgeschichte des 19. Jahrhunderts den mit 10.000 Euro dotierten NDR Kultur Sachbuchpreis erhalten.

    "Dieses Werk stellt große, fast überdimensionierte Zusammenhänge her, deutet und zeichnet auf vielen Seiten ein glanzvolles, hochgelehriges Bild einer Epoche", so der NDR Programmdirektor Hörfunk, Joachim Knuth.

    Mit jeweils einem zweiten Platz ausgezeichnet hat die Jury außerdem Dieter Richters Buch "Der Süden. Geschichte einer Himmelsrichtung" und "Der taumelnde Kontinent. Europa 1900 - 1914" von Philipp Blom. Der in diesem Jahr erstmals ausgelobt NDR Kultur Sachbuchpreis wurde zum Abschluss des Göttinger Literaturherbstes in einer festlichen Matinee in der Aula der Universität Göttingen vergeben. Der Violinist Daniel Hope und der Pianist Burkhard Niggemeier sorgten für den musikalischen Rahmen der öffentlichen Veranstaltung, bei der die Kulturjournalisten Franziska Augstein und Denis Scheck die Preisträger würdigten.

    NDR Kultur will mit diesem Preis das Sachbuch und damit das Vermitteln von Wissen in einer möglichst lesernahen Form anregen und fördern. 150 Verlage hatten sich mit 361 Büchern an dem Wettbewerb beteiligt. Der Preis wird jährlich vergeben. Der Jury gehören an: Dr. Franziska Augstein, Süddeutsche Zeitung, München; Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Hannover; Dr. Elisabeth Niggemann, Generaldirektorin der Deutschen Nationalbibliothek, Frankfurt am Main; Prof. Dr. Ulrich Raulff, Direktor des Deutschen Literaturarchivs, Marbach am Neckar; Denis Scheck, Deutschlandfunk Buchredaktion, ARD-Literaturmagazin; Druckfrisch", Köln. Jury-Vorsitzender ist NDR Programmdirektor Hörfunk, Joachim Knuth. Weitere Informationen unter www.ndrkultur.de/Sachbuchpreis.

    NDR Kultur sendet die Aufzeichnung der Veranstaltung am 25. Oktober ab 20.00 Uhr im "Sonntagsstudio".

    25. Oktober 2009

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2302
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: