Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Monopol § 21 StVZO gefallen - GTÜ begrüßt Entscheidung des Bundesrats

Stuttgart (ots) - Öffnung des Marktes für die Einzelbegutachtung von Fahrzeugen und Fahrzeugumbauten ...

07.04.2000 – 11:24

NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR-Fernsehprogrammdirektor: Polizeiruf 110 weiter in Mecklenburg-Vorpommern

    Hamburg (ots)

Zu den Spekulationen darüber, dass die NDR-Filme
in der beliebten ARD-Krimi-Reihe "Polizeiruf 110" künftig nicht mehr
in Mecklenburg-Vorpommern gedreht werden sollten, erklärt der
NDR-Fernsehprogrammdirektor Dr. Jürgen Kellermeier:
    
    1. Diese Spekulationen sind falsch
    
    2. Die Polizeiruf 110-Filme des NDR werden auch künftig in
         Mecklenburg-Vorpommern spielen und dort produziert werden.
    
    3. Wenn der wunderbare Schauspieler Kurt Böwe aus
         Gesundheitsgründen an unseren Polizeiruf-Produktionen nicht
         mehr mitwirken kann, muss ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin
         gesucht werden. An der Entscheidung für Mecklenburg-Vorpommern
         ändert sich dadurch nichts.
    

ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ralph Coleman, 4156-2302

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NDR Norddeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung