NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR-Hörspielproduktion "Die Wahlverwandschaften" ausgezeichnet

    Hamburg (ots) - "Hörspiel des Monats Dezember 1999" - diese
Auszeichnung hat die Deutschen Akademie der Darstellenden Künste
jetzt der zweiteiligen NDR-Produktion "Die Wahlverwandschaften"
verliehen. Walter Adlers Hörspielbearbeitung von Goethes Roman lief
im am 1. und 8. Dezember 1999 als Ursendung auf NDR Radio 3.
    
    "Es gelingt Adler vorzüglich, die komplizierte
Figurenkonstellation durchsichtig, klar und anschaulich umzusetzen,"
lobt die Jury in ihrer Begründung.
    
    Zum Hörspiel des Jahres 1999 wurde "Gespräche mit Lebenden und
Toten" von Swetlana Alexijewitsch gekürt. Frank Werner bearbeitete
das Buch "Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft" für diese
Koproduktion von SR, NDR, SFB, ORB und WDR.
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ralph Coleman, Telefon: 040/4156-2302

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: