Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NDR Norddeutscher Rundfunk

10.09.2007 – 10:32

NDR Norddeutscher Rundfunk

Drehstart für NDR "Polizeiruf 110: Maria aus Stettin": Die Kommissare Hinrichs und Tellheim ermitteln in Sachen Kinderhandel

    Hamburg (ots)

Eine verletzte junge Frau wird ins Krankenhaus eingeliefert. Auf polnisch fragt sie immer wieder nach ihrem Baby. Als die Kommissare Jens Hinrichs (Uwe Steimle) und Markus Tellheim (Felix Eitner) eintreffen, ist sie aus dem Krankenhaus verschwunden. Die beiden vermuten einen Zusammenhang mit einer Mordserie in Polen. Ihre Ermittlungen führen sie bis nach Stettin, wo sie einer Bande auf die Spur kommen, die einen organisierten Handel mit Adoptionskindern von Prostituierten betreibt.

    Stephan Wagner dreht den neuen "Polizeiruf 110: Maria aus Stettin" von Eckhard Theophil (Buch) vom 10. September bis zum 11. Oktober in Schwerin, Berlin und Stettin. Produzent im Auftrag des NDR ist die AllMedia Pictures GmbH, Studio Hamburg Produktion. Neben Uwe Steimle und Felix Eitner stehen u. a. Hermann Beyer (Vater Hinrichs), Agata Buzek (Maria), Frank Giering (als Zuhälter Gregor Karolewski) und Tomek Nowicki (als polnischer Kommissar Andrzej Kaminiski) vor der Kamera. Das Erste zeigt den NDR-Krimi voraussichtlich in der ersten Hälfte des kommenden Jahres.

    Produzentin ist Heike Richter-Karst; Kamera: Thomas Benesch; Producer: Ulrike Kreutzer; Redaktion: Barbara Beauvais.

    Rückfragen richten Sie bitte an NDR Presse und Information (Tel. 040/4156 2300). Zu einem Fototermin werden wir noch gesondert einladen.

    10. September 2007/RC

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell