PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

16.07.2007 – 14:35

NDR Norddeutscher Rundfunk

Drehstart von "Die Küste umsonst" mit Jörg Thadeusz

    Hamburg (ots)

Jörg Thadeusz steigt aufs Fahrrad und geht auf Küstentour: Am Dienstag (17. Juli) starten in Niedersachsen die Dreharbeiten für die vierteilige NDR Reportage "Die Küste umsonst". Viele Zuschauerinnen und Zuschauer des NDR Fernsehens werden sich sicher noch daran erinnern, wie der Journalist, Moderator und Schriftsteller Thadeusz vor rund zwei Jahren unter dem Motto "Der Norden umsonst" aufgebrochen ist, um auf Schusters Rappen und ohne einen Pfennig Geld den Norden zu erkunden. Diesmal interessiert sich Jörg Thadeusz für Landschaften, Menschen und Berufe entlang der Nord- und Ostseeküste. Allerdings wird er nicht wandern, sondern radeln, und zwar 1.200 Kilometer weit - von Greetsiel im Westen bis Ahlbeck im Osten. Zwischenhalte sind geplant in Friedrichsgroden, Harlesiel, Burhave, Froisdorf, Cuxhaven, Kaiser-Wilhelm-Koog, Büsum, Nordstrand, Sylt, Rieseby/Stubbe, Kiel, Nessendorf, Fehmarn, Travemünde, Wismar, Rerik, Graal-Müritz, Barth, Poseritz/Rügen und Alt-Ungnade.

    Wo immer er Station macht, will Jörg Thadeusz in Gesprächen und unter tatkräftiger Mitarbeit die Geschichten und Berufe von Menschen kennen lernen. In der Tradition wandernder Handwerksburschen, die sich ihr Nachtlager erst durch Arbeit verdienen mussten, wird er unter anderem Deichschafe hüten, einen Campingplatzwart unterstützen sowie auf einer Erdölplattform und in einem Windpark arbeiten. Im Rahmen seiner Radtour wird Jörg Thadeusz seine Ankündigung aus der NDR Sendung "Herman und Tietjen" wahr machen und den Komiker Bernhard Hoëcker mit einem vergrabenen "Schatz" überraschen.

    Die Dreharbeiten an Nord- und Ostsee dauern ca. vier Wochen, voraussichtlich bis zum 12. August. Das NDR Fernsehen zeigt die Episoden an den vier Freitagen im September - jeweils um 20.15 Uhr (Start: 7. September). Die Firma "Beckoffice" produziert die vier mal 60-minütige Reihe im Auftrag des NDR Fernsehens.

    Nähere Informationen über Iris Bents, NDR Presse und Information, 040/4156-2304.

    16. Juli 2007/RC

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell