Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTEE-ZEITUNG Rostock (Samstagausgabe), Veröffentlichung nur mit Nennung des Zeitungstitels

    Rostock (ots) - Rostock (OZ) In der Ostsee ist offensichtlich ein zweiter Buckelwal aufgetaucht. Wie der dänische Meeresbiologe Carl Kinze nach Auswertung von Fotos gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG bestätigte, ist ein gestern (Freitag) in der Lübecker Bucht gesichteter Buckelwal eindeutig nicht identisch mit jenem Meeressäuger, der seit drei Wochen immer wieder vor der Insel Rügen gesehen wird. Kinze sprach von einer doppelten Sensation: "Zwei Buckelwale auf einmal, das hatten wir nach meinen Recherchen noch nie in der Ostsee." Der Forscher konnte die beiden Wale anhand von deutlichen Unterschieden auf der Rückenfinne auseinanderhalten. Er hält es für wahrscheinlich, dass der Dienstagabend vor Warnemünde gesichtete Buckelwal der selbe ist, der gestern vor Niendorf (Schleswig-Holstein) beobachtet wurde. Rügen-Wal "Bucki" war zuletzt am Mittwoch vor Sellin aufgetaucht.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: