Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG (Rostock)zu: Finanzkrise

    Rostock (ots) - Der Kapitalist kapituliert. Kein Geringerer als Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann glaubt angesichts der schweren Finanzkrise "nicht mehr an die Selbstheilungskraft der Märkte". Was für ein fundamentales Eingeständnis! Es macht dramatisch klar, wie nahe die internationale Bankwirtschaft am Abgrund taumelt. Das hochkomplexe Finanzsystem droht zusammenzubrechen. Nichts anderes bedeutet der Hilferuf Ackermanns an Notenbanken, Politiker und Anleger, gemeinsam das Ärgste zu verhindern.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Harald Kroeplin
Telefon: +49 (0381) 365-439
harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: