ASB-Bundesverband

"Qualität ist unser Maßstab"
Arbeiter-Samariter-Bund startet Qualitätsoffensive

    Köln (ots) - Ein eigenes Qualitätsmanagementsystem hat der
Arbeiter-Samariter-Bund für seine größten Dienstleistungsbereiche
Ambulante Pflege, Stationäre Pflege, Kindertageseinrichtungen und
Rettungsdienst entwickelt. "Damit entspricht der Verband seinem
erklärten Ziel, "Qualität zum Maßstab seines Handelns zu machen",
erläutert ASB-Bundesvorstandsmitglied Dr. Friedhelm Bartels. "Die
Qualität unserer Dienstleistungen muss stetig weiterentwickelt,
wirtschaftlich gesichert und den gesetzlichen Anforderungen gerecht
werden. Nur so können wir den Wünschen und Bedürfnissen unserer
Kunden entsprechen."
    
    Das Qualitätsmanagementsystem des ASB ist vereinbar mit den
Qualitätsmanagementmodellen DIN EN ISO 9000 ff., EFQM und TQM. Es
besteht aus mehreren Elementen:
    
    - Fachspezifische Standards und fachübergreifende Standards legen
den Ablauf von Kernprozessen fest und bilden als Mindeststandards die
Grundlage und den Leitfaden für die Entwicklung eigener Standards vor
Ort. So wird in einem Mindeststandard zum Beispiel der Einzug eines
älteren Menschen in ein Seniorenheim in mehreren Schritten
beschrieben. Selbstverständlich werden regionale Eigenheiten und
lokale Innovationen bei der Anpassung der Mindeststandards auf die
örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt.
    
    - Weil Personalentwicklung für die Qualität der Dienstleistungen
von hoher Bedeutung ist, erarbeitete eine Projektgruppe das
ASB-Handbuch Personalentwicklung, das Empfehlungen, Tipps sowie
Musterformulare für die wichtigsten Elemente der Personalförderung
enthält.
    
    - Das ASB-Netzwerk Qualität stellt sicher, dass der Nutzen
bestehender Standards ständig überprüft, Standards fortgeschrieben
und neue Standards erstellt werden. Ebenso fördert das Netzwerk den
fachlichen Austausch zwischen den Einrichtungen und Diensten. Dazu
wird es für jeden Fachbereich regionale Qualitätsbeauftragte geben,
die durch regelmäßige Kommunikation miteinander die Fortentwicklung
aller Standards garantieren.
    
    - Im umfangreichen ASB-Leitfaden Qualitätsentwicklung sind alle
Elemente, die die Qualitätsentwicklung im ASB ausmachen,
festgehalten.
    
    Für alle ASB-Gliederungen verbindlich wird das neue
Qualitätsmanagementsystem ab jetzt eingeführt. In allen Bundesländern
werden in den nächsten Monaten Auftaktveranstaltungen stattfinden,
die das neue System und die Standards vorstellen.  
    
    
ots Originaltext: ASB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt für Interviewanfragen und weitere Informationen:
ASB-Pressestelle, Tel. 0221/47605-296, -224, Fax: -297
ASB im Internet: http://www.asb-online.de

Original-Content von: ASB-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ASB-Bundesverband

Das könnte Sie auch interessieren: