PHOENIX

phoenix Erstausstrahlung: Mein Ausland: Verrücktes Portland - Amerika mal anders - Sonntag, 05. Juni 2016, 21.45 Uhr

Bonn (ots) - "Keep Portland weird - Portland bleibt anders!" Das Motto dieser Stadt im Nordwesten der USA ist nicht nur so daher gesagt. Im Einheitsbrei amerikanischer Städte sticht Portland heraus. Was genau macht diese Stadt so "weird", so anders, so verrückt? ARD-Korrespondent Ingo Zamperoni sucht die Antwort in einer ganz speziellen Boomtown, die vor allem junge Leute anzieht.

Aber nicht nur Tattoos, Vollbärte, Indie-Musik und Gothic-Chic bestimmen das Bild. Portland ist die Herzkammer des "maker movements". Hier wollen alle etwas machen, erschaffen und bewegen, und zwar am besten nachhaltig und umweltverträglich. Der Trend geht zum "Tini House" - Leben in Häusern nach dem Motto "So groß wie nötig, aber so klein und sparsam wie möglich." Warum nicht ein altes Flugzeug zum Eigenheim umbauen? Einzigartig im ansonsten eher prüden Amerika ist der "Naked bike Ride". Nackt und auf individuell gestalteten Rädern gilt auf der gesamten Tour: Du radelst, und ich sag' dir, wer und was du bist.

Film von Ingo Zamperoni, ARD-Studio Washington, phoenix 2016, 45'

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: