3sat

3sat erinnert an den 70. Todestag des Dichters Arthur Schnitzler

    Mainz (ots) - Am Samstag, 20. Oktober, ab 22.25 Uhr, zeigt 3sat
anlässlich des 70. Todestages von Arthur Schnitzler "Neue Lippen, ein
neuer Seufzer". Der Dokumentarfilm von Peter Zurek und Wolfgang Hackl
aus dem Jahr 1999 stellt das Tagebuch Schnitzlers vor, das er über 56
Jahre lang gewissenhaft führte. Die Aufzeichnungen enden am 19.
Oktober 1931, zwei Tage vor dem Tod des Dichters.
    
    Am 19. März 1879 eröffnete Schnitzler, damals 17-jährig, sein
Tagebuch mit Notizen über eine neue Liebschaft. In den nächsten
Jahren finden sich Eintragungen über wechselnde Verhältnisse, die
selten lange dauern. "Wenn ich so in der Nacht aufstehe, mich
loswinde aus ihren Armen, die mir eigentlich nichts mehr bedeuten.
Mich hält Mitleid, Bequemlichkeit, Gewohnheit. (...) Ich habe das
Gefühl, lieber eine Dirne, nur etwas Neues - neue Lippen, einen neuen
Seufzer", notiert Schnitzler am 28. März 1889. Später gibt das
Tagebuch Auskunft über das Verhältnis zu Freunden und Kollegen, nimmt
Bezug auf Ereignisse wie den Ausbruch des Ersten Weltkriegs, den Tod
Kaiser Franz Josephs und den ersten Flug Schnitzlers über die Alpen.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: