3sat

3sat-Programmhinweis
hitec. die dokumentation
Die Pille gegen die Sucht
Erstausstrahlung

    Mainz (ots) -
    
    Sonntag, 25. März 2001, 16.00 Uhr
    
    Kokain, Heroin, Alkohol und Nikotin - nur einige der Drogen, die
süchtig machen können. Doch ist es wirklich das Suchtmittel, das
abhängig macht, oder ist die Gier nach der Droge ein erlerntes
Verhalten? Ist es das so genannte Suchtgedächtnis, das Junkies immer
wieder zur Nadel greifen lässt? Die Meinungen der Wissenschaftler
gehen auseinander. Weltweit versuchen Forscher dem Mysterium "Sucht"
auf die Spur zu kommen - Milliardengewinne winken. Laborratten
konnten bereits erfolgreich gegen "die Sucht" geimpft werden. Doch
bei allen Anstrengungen stellt sich die Frage, ob die Medikamente den
Abhängigen heilen oder lediglich den "Kick neutralisieren"? Was nutzt
die beste Pille, wenn der Wunsch nach der Droge, das "Craving",
bleibt?
    
    Vielleicht kommt die Antwort aus Deutschland. An der Universität
Tübingen gibt es eine Forschergruppe, die das weltweit einzige Patent
zur Heilung von Suchtkrankheiten aufzuweisen hat.
    
    John A. Kantara gibt in ihrem Film einen Überblick über
unterschiedliche Forschungsprojekte zum Thema und spricht mit
Medizinern, Neurobiologen, Pharmakologen und Psychiatern aus Europa
und den USA.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard
(06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: