NABU

Einladung zur NABU-Pressekonferenz "Alternativen für den Zivildienst"

    Berlin (ots) Mit der von der Bundesregierung diskutierten Abschaffung der Wehrpflicht ist ebenfalls der Ausstieg aus dem Zivildienst abzusehen. Dieser wird nicht ohne Folgen für die Umweltverbände bleiben, da sie für viele Aufgaben im Naturschutzbereich auf das Engagement der Zivildienstleistenden angewiesen sind.

    Es ist daher notwendig, Übergangsregelungen und Alternativlösungen
zum Zivildienst zu entwickeln, die die Belange der Natur- und
Umweltschutzverbände berücksichtigen. Wie der Ausstieg aus dem
Zivildienst sich auf die Arbeit in den Umweltverbänden auswirken wird
und welche Anforderungen BUND, DNR und NABU an mögliche Alternativen
stellen, wollen wir Ihnen auf einer Pressekonferenz erläutern, zu der
wir Sie herzlich einladen.
    
    Termin  Freitag, 16. Juni 2000, 10:30 Uhr
    Ort:  NABU-Bundesvertretung Berlin
              Invalidenstr. 112/Ecke Chausseestraße
    mit:  Dr. Gerhard Timm, BUND Bundesgeschäftsführer
    Helmut Röscheisen, DNR Generalsekretär
    Leif Miller, Leiter der NABU Bundesvertretung Berlin
    
    Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Johanna Theunissen
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    NABU-Bundesvertretung Berlin
    Tel. 030-284984-31
    
ots Originaltext: NABU
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: