news aktuell GmbH

Erfolgreiche Premiere für die Pitch Night von news aktuell

Hamburg (ots) - Gestern Abend veranstaltete die dpa-Tochter news aktuell die erste Pitch Night in Berlin. Knapp 100 Gäste aus Unternehmen, Verbänden und der Startup-Welt waren ins SoHo House gekommen, um sich von den Ideen junger Digitalpioniere inspirieren zu lassen. Ausgewählte Gründer-Teams des next media accelerator (nma) liefen zum Schau-Pitchen auf und präsentierten ihre Projekte. Der nma ist der Startup-Inkubator der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und beschleunigt mediennahe Gründer aus ganz Europa mit einem sechsmonatigen Intensivprogramm.

"Wir haben gestern einen großartigen und inspirierenden Abend erlebt. Ziel unserer #PitchNight ist es, eine Plattform zu bieten, auf der sich junge Gründer und gestandene Kommunikatoren und Führungskräfte vernetzen können. Wir wollen den Austausch beider Welten unterstützen und vorantreiben, denn in der digitalen Kommunikation liegt die Zukunft unserer Branche. Daher freuen wir uns sehr, dass unser neues Format so gut angenommen wurde", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell.

Diese sieben Startups haben Ihre Projekte auf der Pitch Night vorgestellt:

23°: Mit 23° wollen die Gründer aus Österreich und Deutschland das Finden und Nutzen von Daten für Publisher erleichtern. Auf der Plattform sollen verschiedene Daten bereitgestellt werden, die mit den plattforminternen Tools visualisiert werden können. Außerdem soll es Nutzern ermöglicht werden, andere Arbeiten zu sehen, um Inspiration zu finden. Weitere Informationen: www.23degree.org

Smob: Smob steht für Social Mob, also die Gruppeninteraktion auf Social-Media-Plattformen. Smob will mit seiner Anwendung den nächsten Schritt im Bereich Social Interaction gehen: Firmen, Influencern und einfachen Usern wird es ermöglicht, gemeinsamen Content zu produzieren. Dafür werden mit Smob passgenaue Gruppen zusammengestellt und so genannte Daily Challenges ausgerufen. Weitere Informationen: http://smobapp.com

Toby: Aus Österreich und Deutschland kommt der Shopping-Assistent Toby. Die mitlernende App lässt die Nutzer Einkaufslisten führen und teilen. Sie enthält mehrere Location-Based-Features: Die App erinnert den Nutzer zum Beispiel daran, dass er noch Milch kaufen wollte, wenn er gerade an einem Supermarkt vorbeiläuft. Und die schwer aufzutreibenden Sneaker, die man als Bookmark hinterlegt hatte? Toby sagt dem User, dass es genau diese in einem Laden 100 Meter weiter gibt. Weitere Informationen: www.tobyapp.com

asap.industries: asap.industries aus Deutschland wollen mit ihrer Plattform dabei helfen, das Chaos zu beseitigen, das entsteht, wenn Unternehmen mit vielen Freelancern zusammenarbeiten. Vor allem Agenturen im Kreativbereich organisieren diese Zusammenarbeit häufig mit umherfliegenden Zetteln, Post-its und E-Mails. Im Orga-Tool sehen die Projektleiter auf einen Blick, wer zur Verfügung steht, sie können Kontakte austauschen und die Freelancer auch bewerten oder auch auswechseln. Die Datenbank wird firmenintern aufgelegt. Weitere Informationen: http://asap.industries

Cutnut: Cutnut ist eine Social-Media-App, die das gemeinsame Erstellen und Bearbeiten von Videos ermöglicht. Mit der App lassen sich Zehnsekünder aufnehmen, die mit anderen Videos zusammengeschnitten werden können. Außerdem lassen sich Freunde dazu einladen, den eigenen Content zu bearbeiten und ihr eigenes Material hinzuzufügen. Die Nutzer können in einem Feed alle Videos im Überblick sehen, die auf Social-Media-Accounts geteilt wurden, denen sie folgen. Die Teammitglieder kommen aus Schweden und Deutschland. Weitere Informationen: https://cutnut.net

Bricking News: Bricking News hat es sich zur Aufgabe gemacht, Nachrichten "auf die Ohren" zu bringen. News als unterschiedlichen Ressorts und zahlreichen Quellen können als abspielbare Playlisten zusammen geklickt und als Audio-Datei abgerufen werden. Das Team aus Italien setzt auf den Podcast-Trend und bietet Playlisten, die der Nutzer vorwiegend unterwegs konsumieren soll. Weitere Informationen: https://www.bricking.news

Contentflow: Contentflow hat sich im wortwörtlichen Sinn dem störungsfreien Informationsfluss verschrieben. Das Gründerteam aus Deutschland hat die Vision, User weltweit an Live-Übertragungen in TV-HD-Qualität teilnehmen zu lassen und ihnen eine direkte Teilhabe an verschiedenen Events in Form von Kommentaren, Diskussionen und Social Shares zu ermöglichen. Weitere Informationen: http://contentflow.org

Alle Fotos der Pitch Night: http://ots.de/CtNz1

Hashtag: #pitchnight

Pressekontakt:

news aktuell GmbH
Jens Petersen
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 040/4113 - 32843
petersen@newsaktuell.de
http://twitter.com/jenspetersen

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: