Greenpeace e.V.

Einladung zur Pressekonferenz/ Zukunft für Deutschland - Greenpeace präsentiert Förderpaket für Klimaschutz und Arbeitsplätze

Hamburg (ots) - Einladung zur Pressekonferenz

Mittwoch, 16. Juni, um 10 Uhr,

im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 3 Schiffbauerdamm 40, Ecke Reinhardtstraße

Zukunft für Deutschland/ Greenpeace präsentiert Förderpaket für Klimaschutz und Arbeitsplätze

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wirtschaftskrisen und Sparmaßnahmen zum Abbau der Staatsverschuldung beherrschen derzeit die Schlagzeilen. Die Klimakrise scheint aus dem Blickfeld zu geraten - und das, obwohl der Klimaschutz wie kaum ein anderes Instrument ein Ausweg aus dem Dilemma sein kann.

Zwei Tage vor dem so genannten "Zukunftsgipfel", zu dem Bundeskanzlerin Merkel am 18. Juni einlädt, stellt Greenpeace ein eigenes "Zukunftspaket für Deutschland" vor. Das renommierte Kölner Beratungsunternehmen Ecofys hat im Auftrag der Umweltorganisation ein Konzept erarbeitet, mit dem Deutschland in den kommenden fünf Jahren die CO2-Emissionen senken und rund 160.000 neue Arbeitsplätze schaffen kann - ohne zusätzliche Belastungen für den Staatshaushalt.

Greenpeace lädt Sie herzlich zur Vorstellung der Studie ein. Für Ihre Fragen stehen zur Verfügung:

Dr. Niklas Höhne, Ecofys Deutschland, Direktor Energie- und Klimapolitik

Stefan Krug, Greenpeace Deutschland, Leiter der Politischen Vertretung Berlin

Andrée Boehling, Greenpeace Deutschland, Energieexperte

Über Ihre Anmeldung freue ich mich unter Tel. 0151 - 145 330 87 oder cornelia.deppe-burghardt@greenpeace.de.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Deppe-Burghardt

Greenpeace Medienkoordinatorin

Original-Content von: Greenpeace e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Greenpeace e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: