Axel Springer SE

Zur Fußball-WM
HÖRZU, FUNK UHR und SONY bauen strategische Kooperation weiter aus

    Hamburg (ots) - Am 24. Mai 2002 erscheint HÖRZU mit einer
umfangreichen Sonderberichterstattung zur Fußball-WM. Als
Kooperationspartner konnte hierfür Sony gewonnen werden. Der
japanische Fußball-Roboter Aibo von Sony führt dabei in der neuesten
Ausgabe von HÖRZU auf 14 redaktionellen Seiten an die attraktivsten
Schauplätze der Fußball-Weltmeisterschaft in Japan und Korea.
Unterstützt wird er von den Bayern München Stars Giovane Elber und
Mehmet Scholl sowie dem ARD-Analytiker Günter Netzer.
    
    Fußball und Fernsehen war die verbindende Idee hinter diesem
exklusiven Spezial von HÖRZU und Sony: Das führende Programm-Magazin
hat die besten Programm-Tipps und Sony die besten Fernseher dazu.
Verlagleiter Programmzeitschriften Jochen Beckmann: "Wir freuen uns,
die bewährte Partnerschaft mit Sony bei einem so herausragenden
TV-Highlight fortzusetzen und dabei über unser Flagschiff HÖRZU
hinaus auch noch die FUNK UHR einbeziehen zu können." In der FUNK
UHR-Ausgabe Heft 22 wird auf sieben redaktionellen Seiten das
aktuelle TV-Geräte-Angebot von Sony im Zusammenhang mit den
Highlights der Fußball-WM dargestellt.
    
    Bereits seit mehreren Jahren kooperieren Sony und HÖRZU auf Basis
ungewöhnlicher Aktionen miteinander. Hierzu Udo Freialdenhofen,
Leiter Corporate Communications bei Sony: "HÖRZU ist für uns ein
verlässlicher Garant zur erfolgreichen Ansprache wichtiger
Käufergruppe für unsere TV-Geräte-Familie."
    
    Exklusiv für HÖRZU-Leser: Innerhalb der 14-seitigen
Berichterstattung äußert sich Sony erstmals in Deutschland über die
neueste Entwicklung des Zukunftsunternehmens, den sogenannten Q-Taro,
einen ballförmigen Bewegungsroboter mit Gefühlssinn. Der intelligente
Roboterball spürt, wenn ein menschliches Wesen in seine Nähe kommt,
rollt sogar zu ihm hin.
    
    Die neue HÖRZU und die neue FUNK UHR sind ab sofort im Handel
erhältlich.  
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: