Axel Springer SE

FINANZEN, EURO am SONNTAG und AKTIEN & CO. verleihen den "Goldenen Bullen": PUMA-Chef Zeitz ist Unternehmer des Jahres
Fondsmanager des Jahres ist Jürgen Kirsch

    - Achtung! Sperrfrist: Freitag, 25. Januar 2002, 21.00 Uhr -
    
    München (ots) -
    
    Preisverleihung am 25. Januar 2002 in München
    
    Im Rahmen der "FINANZEN-NACHT" zeichnete der Finanzen Verlag
München den "Unternehmer des Jahres" sowie den "Fondsmanager des
Jahres" mit dem "Goldenen Bullen" aus. Die Gala mit mehr als 700
geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Show fand am 25.
Januar 2002 in der Münchner Reithalle statt. Die Preise überreichte
Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales Axel
Springer Verlag AG.
    
    Die Leser von FINANZEN, EURO am SONNTAG, AKTIEN & CO. sowie
erstmals auch die Zuschauer des Kooperationspartners 3sat
("3satBörse") wählten Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender PUMA AG zum
"Unternehmer des Jahres".
    
    Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender PUMA AG: "Ich freue mich sehr
über die Auszeichnung. Sie ist eine große Anerkennung unseres
Erfolges und unserer Marken- und Unternehmensstrategie der
vergangenen Jahre. Der Erfolg ist einem großartigen Team zu
verdanken, das viel geleistet hat auf dem Weg, PUMA zu einer der
begehrtesten Sportmarken der Welt zu machen."
    
    Der "Fondsmanager des Jahres" wurde traditionell von der
FINANZEN-Redaktion gewählt. Gewonnen hat den Preis in diesem Jahr
Jürgen Kirsch, Griffin Eastern European Fund.
    
    Dr. Frank-Bernhard Werner, Geschäftsführer Finanzen Verlag und
Chefredakteur von EURO am SONNTAG: "Ähnlich wie die Börse auch
besteht guter Wirtschaftsjournalismus nicht nur aus Trends, sondern
aus sorgfältiger Analyse des Einzelfalls. So gibt es einige
Unternehmen und Fonds, die trotz der negativen Entwicklung der
Weltfinanzmärkte den Anlegern mit sehr positiven Wertentwicklungen
Freude gemacht haben. Die besten werden heute ausgezeichnet. Die
Aufgabe guten Wirtschaftsjournalismus ist, in jeder  Ausgabe den
Lesern solche Investment-Ideen vorzustellen."
      
    Seit 1995 zeichnet der Finanzen Verlag München, eine
Tochtergesellschaft des Axel Springer Verlages, die besten
Fondsmanager und Unternehmer des Jahres aus.
    
    Moderiert wurde die Preisverleihung von "3satBörse"-Moderator
Peter Nemec. Die "3satBörse" berichtete noch am selben Abend bereits
ab 21.30 Uhr auf 3sat über die Preisverleihung.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
Mobil:    (01 71) 2 23 96 70
E-Mail: bmertin@asv.de

Die Presseinformation sowie die Texte aus der Pressemappe stehen ab
Freitag, 25. Januar 2002, 17.30 Uhr unter www.finanzen.net zum
Downloaden bereit.

Ein Foto von der Preisverleihung mit den Preisträgern steht Ihnen ab
Samstag, 26. Januar 2002, 13.00 Uhr unter www.finanzen.net zur
Verfügung.

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: