Axel Springer SE

Aktuelle BILDWOCHE-Forsa-Umfrage: 37 Prozent der Deutschen verzeihen Seitensprung

    Hamburg (ots) - Weihnachtsfeiern, Silvesterfeten, Fasching - es
wird wieder geflirtet in Deutschland. "Würden Sie Ihrem Partner einen
Seitensprung verzeihen?", fragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa
im Auftrag der TV-Illustrierten BILDWOCHE (EVT: 6. Dezember 2001).
    
    Überraschendes Ergebnis der repräsentativen Umfrage (über 1000
Befragte): Mehr als jeder Dritte (37 Prozent) würde seinem Partner
einen Seitensprung verzeihen, immerhin 16 Prozent sagten "Kommt
darauf an". 39 Prozent würden einen Seitensprung nicht verzeihen.
    
    Interessant: Besonders Männer (43 Prozent) halten Untreue für
verzeihbar, bei den Frauen sind es nur 31 Prozent.
    
    Von den Befragten, die ihrem Partner einen Seitensprung verzeihen
würden bzw. sagen, dass es darauf ankommt, hat jeder Zehnte (11
Prozent) dies auch schon einmal tatsächlich getan; vier Prozent haben
ihrem Partner sogar schon mehrmals verziehen. Vor allem die Jüngeren
(18 bis 29 Jahre) zeigen sich mit 18 Prozent besonders tolerant.
    
    Zitate aus der Vorabveröffentlichung sind nur unter Quellenangabe
"BILDWOCHE" zur Veröffentlichung frei.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Redaktioneller Ansprechpartner:

Birgit Baumann
Telefon: (0 40) 3 47-2 45 27
    
Pressekontakt: Silvie Rundel
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 23
E-Mail: srundel@asv.de
    
Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: