Axel Springer SE

Stellungnahme zum Verfahren Hans-Christian Ströbele gegen WELT am SONNTAG

    Berlin/Hamburg (ots) - Richtig ist, dass Ströbele in diesem
Verfahren (Az: 27.O.132/01) lediglich einen Teilsieg errungen hat. In
einem wesentlichen Punkt wurde die einstweilige Verfügung aufgehoben.
WELT am SONNTAG darf nun wieder verbreiten, dass Ströbele sich bei
der Verteidigung von Terroristen durch das DDR-Regime habe
unterstützen lassen.
    
    Im Bezug auf die anderen Punkte steht eine Begründung des Urteils
noch aus. Der Axel Springer Verlag erwägt, Rechtsmittel gegen die
ergangene Entscheidung einzulegen, wartet jedoch für eine konkrete
Prüfung die Urteilsbegründung ab.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt
zur Verfügung.
Telefon: (0 30) 25 91-25 23
E-Mail: ccschmidt@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: