Axel Springer SE

DIE WELT hat den besten Internet-Auftritt Deutschlands
Tomorrow: WELT.de ist Sieger eines Tests der Online-Auftritte aller großen deutschen Tageszeitungen und Nachrichtenmagazine vor Spiegel- und Focus- online

    Berlin (ots) -  DIE WELT macht die beste Online-Zeitung
Deutschlands. Die Internet-Publikumszeitschrift Tomorrow hat die
Online-Auftritte der wichtigsten deutschsprachigen Tageszeitungen und
am häufigsten genutzten Angebote der Wochentitel getestet. Der Test
informiert über sämtliche Stärken und Schwächen der verschiedenen
Anbieter. WELT.de ging mit 89 von 100 Punkten und der Note "gut" als
Testsieger hervor. "WELT.de überzeugte vor allem aufgrund der
gelungenen Verschmelzung von journalistischer und technischer
Kompetenz. Für effektive Recherche gibt es derzeit kein besseres
Angebot", so die Urteilsbegründung in der neuesten Ausgabe von
Tomorrow.
    
    Höchstpunktzahlen unter allen Wettbewerbern erreichte WELT.de in
den Kategorien Inhalt und Navigation, für den Service wurde sogar die
maximal erhältliche Punktzahl verliehen. Besonders hervorgehoben
wurde in Tomorrow, dass die Printausgabe der WELT fast komplett
online erscheint. Lobenswert fanden die Tomorrow-Tester zudem das
kostenlose, umfangreiche Archiv mit sämtlichen Welt-online-Artikeln
seit 1995 sowie personalisierbare Newsletter und Foren. In der
Kategorie Navigation wurden die vorbildliche grafische Umsetzung, die
Klarheit und die kurzen Ladezeiten besonders erwähnt.
    
    Dr. Wolfram Weimer, Chefredakteur DIE WELT: "DIE WELT setzt wie
keine andere Zeitung auf das Internet und versteht sich heute als
crossmediale Marke für Qualitätsjournalismus." Torsten Kroop,
Managing Director WELT.de: "Wir planen eine Serie weiterer
Innovationen, zum Beispiel den Aufbau eines Audio-Portals."
    
    Das Online-Angebot der Tageszeitung DIE WELT verzeichnete im
Januar 2001 Rekord-Nutzerzahlen. Mit neun Millionen PageImpressions
stieg die Zahl der Zugriffe auf WELT online um 24 Prozent im
Vergleich zum Vormonat. Auch die Zahl der Visits erhöhte sich um 18
Prozent auf 3 430 732. WELT online behauptet damit seine
Führungsposition unter den überregionalen Qualitätszeitungen im
Internet.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen steht Ihnen Charlotte Rybak zur Verfügung.
Telefon: (0 30) 25 91-25 29,
E-Mail: crybak@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: