Axel Springer SE

Big Brother für Prominente - Jenny Elvers und Wigald Boning wären mit dabei
Auf PLANET ALLEGRA: Prominentenmeinungen zu Big Brother

    Hamburg (ots) - ALLEGRA fragte deutsche Fernsehprominente nach
ihrer Meinung zu Big Brother, und ob sie sich vorstellen könnten,
selbst für eine gewisse Zeit ins Big Brother-Haus zu ziehen.
    
    Jenny Elvers wäre auf jeden Fall gerne mit dabei: "Big Brother ist
sehr lustig und bringt richtig Spaß." Allerdings würde sie am
liebsten "ihren Heiner" mit in den Wohncontainer nehmen. Auch der
Comedy-Star Wigald Boning meint: "Das ist doch ein prima Job -
einfach vor sich hinleben und dafür auch noch Geld zu kriegen.
Überhaupt finde ich, Alltag zu zeigen, eine sehr gute Idee. Keine
krampfigen Soap-Stars, sondern so Leute wie Jürgen und Manu." Für
Birgit Schrowange ("Life! Die Lust zu leben") hingegen käme ein
Aufenthalt im Wohncontainer unter der Beobachtung von Big Brother
nicht in Frage. Dazu ist der TV-Prominenten ihre Privatsphäre zu
heilig: "Unter ständiger Beobachtung zu stehen, wäre für mich
unvorstellbar."
    
    Weitere Statements deutscher Fernsehprominenter (u. a. Oliver
Geißen und Isabelle Florido) zum Thema Big Brother sind ab sofort auf
der Website von ALLEGRA unter www.allegra.de/allegra.html abrufbar.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung.
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: swalper@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter
www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse-
informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: