Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

25.04.2000 – 10:22

Axel Springer SE

Axel Springer Verlag übernimmt Anzeigenvermarktung des ARTE TV Magazins

    Hamburg (ots)

Das ARTE TV Magazin, die monatliche illustrierte Programmzeitschrift des Fernsehsenders ARTE, wird im Anzeigenmarkt zukünftig vom Axel Springer Verlag betreut. Nach einem Relaunch wird das Magazin ab Mai 2000 mit einer Auflage von gut 100 000 Exemplaren erscheinen.

    Mit dieser professionellen und modernen Programmzeitschrift erweitert sich das vom Bereich Anzeigen Zeitschriften betreute Portfolio um einen neuen attraktiven Titel für eine hochgebildete, besserverdienende und sehr kauffreudige Zielgruppe.

    Die Anzeigenseite im ARTE TV Magazin, das die Leser umfassend und zuverlässig über das ARTE-Programmangebot des kommenden Monats informiert, kostet DM 15 000,-. Informationen zum Magazin können unter Telefon 0 40/34 72- 84 20, Fax. 0 40/ 34 72- 70 06 oder E-Mail bahsendo@asv.de bei der Anzeigenleiterin Benita Ahsendorf angefordert werden.

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Laura Kroth zur Verfügung.
Telefon: (0 40) 34 72- 24 26
E-Mail: lkroth@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Axel Springer SE
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Axel Springer SE