Das könnte Sie auch interessieren:

Zu transparent? Nutri-Score vorläufig verboten

Hamburg (ots) - - Gericht erlässt einstweilige Verfügung gegen Nutri-Score - iglo kündigt sofort Berufung ...

Das gab es noch nie! Die Geschwister Mimi & Josefin aus Team BossHoss gewinnen "The Voice Kids" 2019

Unterföhring (ots) - Zum ersten Mal gewinnt ein Duo "The Voice Kids": Die Geschwister Mimi (15) und Josefin ...

Klarna Card geht in Deutschland an den Start und bietet neue Bezahlmöglichkeit für Endverbraucher

München (ots) - Klarna, einer der führenden europäischen Zahlungsanbieter, startet heute in Kooperation mit ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zurich Gruppe Deutschland

11.01.2017 – 08:43

Zurich Gruppe Deutschland

Keine Panik: Freitag, der 13. ist kein Unglückstag

Keine Panik: Freitag, der 13. ist kein Unglückstag
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Pleiten, Pech und Pannen. Das sind die Assoziationen vieler, wenn es um Freitag, den 13. geht. Eine selbsterfüllende Prophezeiung - denn die Schaden-Statistik der Zurich Versicherung beweist Gegenteiliges. Seit 2009 untersucht der Versicherer regelmäßig den mysteriösen Freitag, an dem sich viele am liebsten gar nicht aus dem Hause trauen würden. Die Erhebungen belegen jedoch, dass es sich bei Freitag, den 13. nicht um einen Unglückstag handelt. Im Gegenteil: Es ist ein Tag wie jeder andere.

Entwarnung für die Paraskavedakatriaphobiker

Die Schadenauswertung von Zurich zeigt deutlich, dass am "schwarzen Freitag" im Schnitt sogar eher weniger Schäden passieren. Allen Paraskavedakatriaphobikern (abgeleitet aus dem Griechischen: Paraskave = Freitag; Dekatria = 13; Phobie = Angst) kann also Entwarnung gegeben werden. So ergab die Analyse, dass an allen Freitagen, die seit 2009 auf einen 13. gefallen sind, im Schnitt knapp 1.900 Schäden gemeldet wurden - an allen anderen Tagen lag der Wert bei durchschnittlich 2.000 Schäden. Insgesamt wurden an Freitagen, die auf den 13. fallen sogar rund 10 Prozent weniger Schäden verzeichnet als an allen übrigen Freitagen. Denn grundsätzlich ist der Freitag mit durchschnittlich knapp 2.100 Meldungen laut Zurich Statistik der schadenreichste Tag einer Woche.

Bringt die "13" Unglück?

Auch durch die Zahl 13 droht kein Unglück: So zeigen die Zurich Erhebungen deutlich, dass am 13. eines Monats erheblich weniger Schäden auftreten als an anderen Tagen. Durchschnittlich gingen hier nur rund 1.700 Schadensmeldungen ein.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2015) von über 6,9 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 5.200 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Pressekontakt:

Zurich Gruppe Deutschland
Unternehmenskommunikation
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland

Telefon +49 (0) 228 268 2725
Telefax +49 (0) 228 268 2809
bernd.engelien@zurich.com
www.zurich.de
www.zurich-blog.de
twitter @zurich_de

Original-Content von: Zurich Gruppe Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zurich Gruppe Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung