Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mittelbayerische Zeitung

04.12.2016 – 19:04

Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Bernhard Fleischmann zur OPEC

Regensburg (ots)

Es gibt sie noch, die Opec. Mit ihrem Beschluss, die Fördermenge zu kürzen, hat die scheintote Organisation ein wichtiges Lebenszeichen von sich gegeben. Bemerkenswert ist dabei besonders, dass Saudi-Arabien zugunsten des Iran seine Förderung stark drosselt. Die beiden Staaten sind sich in herzlichster Abneigung verbunden. Ob sich der Ausnahmezustand an den Ölmärkten seinem Ende zuneigt, ist noch nicht ausgemacht. Der Preis, obschon von seinen Tiefständen wieder gelöst, liegt nach wie vor sensationell niedrig. Daran sollten all jene denken, die sorglos aufs Energiesparen pfeifen, weil es sich in Euro und Cent momentan nicht so recht lohnt. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Öl und Gas nun rasant unermesslich teurer werden. Aber die aktuellen Niedrigpreise sind vermutlich auch kein Dauerzustand. Der Warnschuss der Opec kommt zur rechten Zeit.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell